Ferienzimmer Strohmeyer
Ferienzimmer Strohmeyer

Musseen

DB Museum, Koblenz-Lützel

 

Die Eisenbahngeschichte an Rhein und Mosel wird im Db Museum Koblenz präsentiert. Rund 25 historische  Lokomotiven und Wagen umfasst die Fahrzeugsammlung. Anhand von Bilddokumenten und Modellen werden die Themen „Elektrische Zugförderung“ und „Reisen mit der Bahn“ dargestellt.

 

Anreise:

Vom Bahnhof Koblenz-Lützel folgen Sie links der Andernacher Straße, gehen rechts in die Herberichstraße und links in die Schornbornslusterstraße. Der Fußweg dauert ca. 15 Minuten.

 

Infos:

www.db-museum-koblenz.de

Rhein-Museum, Koblenz-Ehrenbreitstein

 

Das 1912 von allen Vertretern der Rheinanliegerstaaten gegründete kulturhistorische Rhein-Museum behandelt in seiner Ausstellung die Themen Schifffahrt, Rheinromantik und Tourismus, Wirtschaft und Geschichte. Auf 1300 m² Fläche wird Vater Rhein von allen Seiten beleuchtet.

 

Anreise:

Vom Bahnhof Koblenz- Ehrenbreitstein folgen Sie der Charlottenstraße 50m nach rechts bis zum Rhein-Museum.

 

Infos:

www.rhein-museum.de

Ludwig Museum, Koblenz

 

Das Ludwigmuseum im Deutschherrenhaus am Deutschen Eck zeigt internationale Gegenwartskunst. Die museumseigene Sammlug des Stifterehepaars Peter und Irene Ludwig mit Werken von Pablo Picasso, Jean Tinguely und Jasper Johns ist ein echtes Highlight. Hochkarätige, internationale Wechselausstellungen wie zur Kunst der USA   Frankreichs oder Chinas bieten das ganze Jahr über spannungsvolle neue Bezüge. 

 

Anreise:

Ab Koblenz Hbf fahren Sie mit der Buslinie 1 Richtung Altstadt bis zur Haltestelle Deutsches Eck. Hier befinden Sie sich direkt am Ludwig Museum im Deutschherrenhaus.

 

Infos:

www.ludwigmuseum.org

Wehrtechnische Studiensammlung, Koblenz Lützel

 

Mit 7.200 qm Ausstellungsfläche gehört die Wehrtechnische Studiensammlung zu den größten technischen Ausstellungen Deutschlands. Ziel ist die umfassende Dokumentation des Fortschritts. Die Ausstellungsstücke stammen u. a. aus den Bereichen Handfeuer- und Maschinenwaffen, Artillerie- und Flugkörpertechnik, Munition und Panzerabwehrwaffen.

 

Anreise:

Ab dem Bahnhof Koblenz-Lützel folgen Sie der Mayener Straße nach rechts und halten sich weiter rechtesx bis zur Werhtechnischen Studiensammlung. Fußweg ca. 5 Minuten.

 

Infos:

www.koblenz-touristik.de

Eifelmuseum/Deutsches Schieferbergwerk, Mayen

 

Die Genovevaburg in Mayen beherbergt das Eifelmuseum, das Museum für die Eifel, mit Deutschem Schieferbergwerk im Stollen under der Burg. Sie ist ebenfalls zentraler Ausgangspunkt für die Museumsroute Mayen aber auch Spielort für die Burgfestspiele Mayen.

 

Anreise:

Ab dem Bahnhof Mayen West gehen Sie rechts die Westbahnofstraße entlang, biegen links in die Straße "Am Obertor" ein und folgen rechts dem Boemundring bis zur Genovevaburg. Fußweg ca. 10 Minuten. Alternativ fahren Sie ab Koblenz Hauptbahnhof mit der Buslinie 350 Richtung Mayen bis zur Haltestelle Obertor. Von dort folgen Sie geradeaus dem Boemundring bis zur Burg.

 

Infos:

www.mayenzeit.de

Rheinschifffahrt und Rheinromantik, Linz

 

Im Museum der Burg Linz wird ab Ostern 2008 eine Ausstellung rund um die Themen Rheinschifffahrt und Rheinromantik von der Köln-Düsseldorfer Deutsche Rheinschifffahrt präsentiert. Für das leibliche Wohl kann nach dem Besuch im Bürgerrestaurant gesorgt werden.

 

 

Anreise:

Vom Bahnhof Linz gehen Sie über den Bahnhofsvorplatz, links durch die Linzhausenstraße und links auf den Burgplatz. Der Fußweg dauert ca. 5 Minuten.

 

Infos:

www.linz.de

Roentgen-Museum, Neuwied

 

Das 1928 eröffnete Roentgen- Museum Neuwied (Kreismuseum Neuwied) zeigt in Dauer- und Sonderausstellungen Exponate aus seiner vor- und frühgeschichtlichen Sammlung sowie aus dem Bereich Wohnkultur des 18. und 19. Jahrhunderts, u. a. Möbel des weltberühmten Kunstschreiners David Roentgen.

 

Anreise:

Vom Bahnhof Neuwied gehen Sie  links in die Friedrich- Ebert-Straße. Das Museum befindet sich auf der rechten Straßenseite. Der Fußweg dauert ca. 5 Minuten.

 

Infos:

www.roentgen-museum-neuwied.de

Keramikmuseum Westerwald

Höhr-Grenzhausen

Eine Fülle an Informationen zur "Historie und Moderne der Keramik" im Keramikmuseum Westerwald: 2500 m² Ausstellungsfläche / fast 5000 m² gesamt zum Thema Ton und Keramik... Ausstellungsobjekte und Videos, Audioguides und Bildtafeln zu: Tonabbau, - früher und heute -, Historie und Moderne der Keramik, Hightech Keramik, Sonderausstellungen, Wettbewerbe, Wir bieten professionelle Kunstvermittlung in Führungen und Profi-Workshops, in themenorientierter Museumspädagogik.
Öffnungszeiten:
Dienstag - Sonntag 10 - 17 Uhr
Mittwoch bis 18 Uhr
Montag: nach Vereinbarung
Führungen sowie Besuche größerer Gruppen im Museum und/oder
Restaurant bitte im Voraus buchen.

 

Hier finden Sie uns

Ferienzimmer Strohmeyer

In der Lehn 18

56321 Rhens

 

Kontakt und Reservierung

Rufen Sie uns gerne an unter

 

+49 2628 2912

Mobil 0171 7465309

Fax: 02628 3342

 

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ferienzimmer Strohmeyer