Ferienzimmer Strohmeyer
Ferienzimmer Strohmeyer

Genießen am romantischen Rhein

Veranstaltungen   2018

Veranstaltungen 2018

Konzerte in der "Alten Kirche" Spay


Franz Krautkremer Stiftung

Adresse: Mainzer Str. 101, 56322 Spay
Telefon: 02628 988153

 

 

 

 

 

   

 

    05.05.2018
    19:00 - 21:00
    Internationale Konzerttage Mittelrhein
    IKM

    16.06.2018
    18:00 - 20:00
    Benefizkonzert LJO-Brass
    Stiftung

    22.07.2018
    17:00 - 19:00
    Orgelsoirée
    Stiftung

    05.08.2018
    18:00 - 20:00

    Sommer Classics MYK
    Kreis MYK

    09.09.2018
    17:00 - 19:00
    Int. Musikfestival Koblenz
    Stiftung (Koperation)

    23.09.2018
    16:00 - 19:00
    Stipendiatenkonzert
    Wagnerverband Koblenz

    14.10.2018
    17:00 - 19:00
    Jazz in der Kirche
    Stiftung

    11.11.2018
    17:00 - 19:00
    Schumann-Trio
    Stiftung

    09.12.2018
    17:00 - 19:00
    Weihnachtskonzert
    Stiftung

    31.12.2018
    20:00 - 22:00
    Silvesterkonzert 2018
    Stiftung

http://www.franz-krautkremer-stiftung.de

FestungsLeuchten 2018
29.03.2018
20:00 Uhr

Lichtkunstfestival

 

Seien Sie gespannt, welche neuen und außergewöhnlichen Licht- und Klanginstallationen Sie 2018 beim FestungsLeuchten verzaubern werden!

Von Einbruch der Dunkelheit bis Mitternacht

Ort: Festung Ehrenbreitstein

Stadthalle Boppard

Oberstraße 141

56154 Boppard
Samstag, den 07. April 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Geneses - Europas größte Genesis Tribute-Band kommt 2018 mit neuem Programm zurück!

Die Gruppe zelebriert das Gesamtwerk von Genesis mit einer herausragenden Best-of-Show; gespickt mit vielen Klassikern. Schon ihr Name verrät, wie sehr sich Geneses dem Original verpflichtet fühlen. Durch ihr detailverliebtes Streben, die Musik von Genesis so perfekt wie möglich zu reproduzieren, gelingt es ihnen, dieser stilistisch mehrere Epochen umfassenden Supergroup, gekonnt Tribut zu zollen. Dass Geneses der Spagat zwischen Progressive, Rock und Pop spielend gelingt, haben die erstklassigen Musiker bereits vor größerem Publikum bewiesen und selbst kritischste Zuschauer mit ihrer Darbietung überzeugt.

Der Verdienst der Tribute-Band liegt vor allem darin, sich in dem breiten musikalischen Terrain, welches von Genesis abgesteckt wurde, gekonnt zu bewegen und sich auf professionellste Art jedes Detail der Musik zu eigen zu machen. Ihren Anfang nahm die Erfolgsgeschichte von ‚Geneses´ 2014 mit einem profanen Pinnwand-Aushang: “Musiker für Genesis Tribute-Band gesucht. Professionelle Einstellung vorausgesetzt.“. Was vor 4 Jahren in Braunschweig begann, füllt heute deutschlandweit die Konzertsäle.

Das Interesse an der Musik von ‚Genesis‘, welche seit den späten Sechziger Jahren bis zu ihrer Abschiedstournee 2007 live auftraten, ist ungebrochen. Das neue Programm von ´Geneses´ bietet wieder viel mehr, als die unter Phil Collins bekannt geworden Hits der 80er und 90er Jahre. So finden auch Highlights aus der Schaffensperiode von Peter Gabriel und Steve Hackett ihren Weg zurück auf die Bühne. Neben Songs aus den Erfolgsalben ´Mama´, ´Invisible Touch´ und ´We Can’t Dance´ führt die Gruppe zahlreiche Klassiker von ´Selling England By The Pound’, ´The Lamb Lies Down On Broadway´, ´A Trick Of The Tail´, ´Wind & Wuthering´, ‚Duke´, ´Abacab´ und weiteren Langspielern auf. Neben dem akustischen Genuss gehört eine abwechslungsreiche Lichtshow ebenso zum Markenzeichen von ´Geneses´, wie die beiden sich ergänzenden Schlagzeuge. Das berühmte Drum-Duett stellt einen der vielen Höhepunkte eines jeden Konzertes dar.

14.04.2018 Konzertorchester Koblenz

19:30

Rhein-Mosel-Halle

Kulturveranstaltungen

Frühjahrskonzert

Das Konzertorchester Koblenz widmet sich in seinem Frühjahrskonzert am 14. April 2018 in der Rhein-Mosel-Halle dem Thema „Märchen, Mythen und Legenden von den grünen Inseln“. Die gut 60 Musikerinnen und Musiker werden ihre Gäste für einen Abend in die Welt der sanften Hügel Irlands, der schroffen Berge Schottlands und der Abenteuer britischer Film- und Musiklegenden begleiten. Die musikalische Reise führt von Robin Hood und schottischen Schwertkämpfen über englische Seeabenteuer und irische Folktänze bis hin zu James Bond und den Pop-Legenden „The Beatles“.

Der 1. Vorsitzende Michael Göddertz möchte mit dieser breitgefächerte Palette an sinfonischer Blasmusik einen abwechslungsreichen Abend für Musikbegeisterte in jedem Alter garantieren. „Die Präsentation möglichst vieler Musikstile spiegelt auch die Struktur des Orchesters wider“, so Göddertz, denn im Konzertorchester spielen engagierte Laienmusiker zwischen 13 und 83 Jahren. Dirigent Christoph Engers ergänzt dazu: „Nur durch die Kombination der unterschiedlichen Musikvorlieben schafft man es, gemeinsam Freude an der Musik zu entwickeln und diese Freude auch mit dem Publikum zu teilen.“

Um für zusätzliche Gänsehaut zu sorgen, wird das Konzertorchester eine Gastsolistin auf der Bühne begrüßen können. „Wir freuen uns, mit Lisa Höhn eine junge und talentierte Sängerin gefunden zu haben, die uns bei den passenden Titeln stimmgewaltig bereichern wird“, so Michael Göddertz.

Eintrittskarten sind über www.ticket-regional.de und in allen Ticket Regional Vorverkaufsstellen erhältlich.

14.04.2018 SPIRIT OF MUSIC

20:30 Uhr
Forum Confluentes

Konzert

SPIRIT OF MUSIC beschäftigt  sich überwiegend mit Klangvariationen internationaler Musik. Kern der Gruppe um „Janique“ (Künstlername) Aizhan Hilgert ist das Trio mit „Janique“ (Gesang), Johannes André (Jazzgitarre) und Silvia Mel-André (Querflöte). Aktuell sind mit Igor Margolin (Percussion) und Wolfgang Grüttner (Gitarre / Bass) weitere Musiker eingeladen, die das Team und natürlich das Klangerlebnis erweitern. Mit Jazz, Pop und Chansons internationalen Ursprungs wird ein breites Spektrum unterschiedlicher musikalischer Highlights in individueller Professionalität geboten. Neben deutsch- und englischsprachigen Titeln werden auch Songs in russischer und kasachischer Sprache dargeboten. Eigenkompositionen und Instrumental-Einlagen runden das Programm ab.

 

SPIRIT OF MUSIC deals mainly with sound variations of international music. "Janique"  Aizhan Hilgert (vocals) as the center person of the trio gets supportet by Johannes André (jazz guitar) and Silvia Mel-André (flute). Especially for this event Igor Margolin (percussion) and Wolfgang Grüttner (guitar / bass) are invited to expand the team and, of course, to increase the entire sound experience. With jazz, pop and chansons of international origin, "Spirit of Music" offers a wide range of different musical highlights presented by the artists in a phantastic and individual professionalism. In addition to German and English titles, songs in Russian and Kazakh language are also presented. "Janique's" own songs and other instrumental compositions complete the program.

Saisoneröffnungsfahrt, 15.04.2018
    
"Leinen los" in die neue Saison. Mit guter Laune und einzigartiger Unterhaltung durch Manfred Gniffke starten wir mit einer Schifffahrt auf Rhein und Mosel.

Enthaltene Leistungen:
- Schifffahrt
- Schleusendurchfahrten
- Unterhaltung durch Manfred Gniffke
- 1 Tasse Kaffee und 1 Stück Kuchen

Anlegestelle Abfahrt
Koblenz 13.30 Uhr
Niederlahnstein 14.00 Uhr
Stolzenfels 14.05 Uhr
Oberlahnstein 14.15 Uhr
Rhens 14.30 Uhr
Braubach 14.45 Uhr
Niederspay 14.50 Uhr

€ 22,-- pro Person

Marksburgschiffahrt Vomfell

Koblenzer Str. 63
56322 Spay/Rhein

Email: info@marksburgschiffahrt-vomfell.de
Telefon: 026 28 - 24 31
Telefax: 026 28 - 37 64

Sonntagsfrühstück, 22.04.2017


Das ist der perfekte Start in den Sonntag.
Genießen Sie bei uns an Bord im Kreise Ihrer Lieben ein Frühstücksbuffet, das keine Wünsche offen lässt, während die vorbeiziehende Landschaft zu jeder Jahreszeit reizvolle Ausblicke bietet.

Enthaltene Leistungen:
- Schifffahrt
- Großes Frühstücksbuffet (ohne Warm- und Kaltgetränke)


Anlegestelle Abfahrt Rückkunft
Koblenz 08.30 Uhr 10.45 Uhr
Niederlahnstein 09.00 Uhr 11.45 Uhr
Stolzenfels 09.05 Uhr 11.50 Uhr
Oberlahnstein 09.10 Uhr 11.55 Uhr
Rhens 09.25 Uhr 12.05 Uhr
Braubach 09.35 Uhr 12.15 Uhr
Niederspay 09.40 Uhr 12.20 Uhr

€ 19,-- pro Person
€ 8,-- pro Kind

Marksburgschiffahrt Vomfell

Koblenzer Str. 63
56322 Spay/Rhein

Email: info@marksburgschiffahrt-vomfell.de
Telefon: 026 28 - 24 31
Telefax: 026 28 - 37 64

11.05.2018 Theateraufführungen "Das Abschiedsdinner"
     
Spay Schottelhalle |
Mainzer Str., DE-56322, Spay

16:00, 2 Stunde(n)

 

Theater - Tragikkomödie von Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patellière.
Wo: Spay, Schottelhalle Mainzer Straße

Aufführungstermine:
11.05.2018    20:00Uhr
12.05.2018    20:00Uhr
13.05.2018    16:00Uhr
18.05.2018    20:00Uhr
19.05.2018    20:00Uhr
Einlass 45. Minuten vor Vorstellungsbeginn.

„Das Abschiedsdinner" ist eine wundervolle Komödie über wahre Freundschaft in Zeiten, in denen eigentlich jeder mit jedem befreundet sein möchte. Das erfolgreiche französische Autorenduo, das mit seinem Stück "Der Vorname" einen Welterfolg landete, überzeugt erneut mit rasanten Dialogen voller Sprachwitz und bösem Humor. Ein großer Publikumsspaß!
Inhalt:
Was soll man tun, wenn man eine Freundschaft beenden will, weil diese nur noch Verpflichtung ist? Clotilde und Pierre stellen sich diese Frage, denn ihre langjährige Freundschaft zu Antoine ist schon lange nicht mehr das, was sie mal war. Sie geben also ein Abschiedsdinner, ohne dass der Freund weiß, wozu er gebeten ist: Sie servieren eine Flasche Wein aus Antoines Geburtsjahr, spielen seine Lieblingsmusik auf und tragen Kleidungsstücke aus der Blütezeit ihrer gemeinsamen Freundschaft – nur um danach den Kontakt abzubrechen. Doch leider geht alles schief – Antoine kommt den beiden auf die Schliche und beginnt um die Freundschaft zu kämpfen!

Karten-VVK online unter: https://www.lichtspielbuehne.de oder in der Tourist Information am Erlebnis Rheinbogen, Rhens, Tel. 02607-49510. Restkarten an der Abendkasse.

Eintrittspreise: 12,00 € p.P. und 8,00 € p.P. ermäßigt für Schüler und Studenten.

"Lousder mo" Comedy a-cappella | Brey
02.06.2018
Samstag, 02. Juni – 19.00 Uhr „Lousder mo", Comedy a cappella im Bürgerhaus, Brey Fünf musikalische Dorfschönheiten aus Spesenroth im Hunsrück besingen in ihren bonbonfarbenen Kleidern, mit waffenscheinpflichtigen Handtaschen und schrägem Humor das Leben im Allgemeinen und das Verhältnis der Geschlechter im Besonderen.
Information

Initiativkreis “Kultur im Dorf”

Plenterweg 9

56321 Brey

E-Mail christelundmichael.born@t-online.de

Telefon (0049) 2628 3975
Buchung

Initiativkreis “Kultur im Dorf”

Plenterweg 9

56321 Brey

E-Mail christelundmichael.born@t-online.de

Telefon (0049) 2628 3975
Veranstaltungsort

Hinter der Kirche

56321 Brey

 

20.-24.06.2018 ............Rockfels 2018

Lorely Freilichtbühne

Kontakt - Loreley-Touristik e.V.

Bahnhofstraße 8  |  56346 St. Goarshausen
Telefon: 06771 - 9100  |  Telefax: 06771 - 91015 | E-Mail info@loreley-touristik.de

08.07.2018   Ernst Hutter & die Egerländer Musikanten & Saso Avesnik & seine Oberkrainer
                                          

Kontakt - Loreley-Touristik e.V.

Bahnhofstraße 8  |  56346 St. Goarshausen
Telefon: 06771 - 9100  |  Telefax: 06771 - 91015 | E-Mail info@loreley-touristik.de

13.-15.07.2018  .......... Night of the Prog

11.08.2018 A-ha Freilichtbühne Loreley


 A-ha sind eines dieser weltweiten Phänomene, das den 1980er Jahren entsprungen ist. Mit über 10 Studioalben, mehrfach mit Platin ausgezeichnet, haben die Pop-Ikonen die internationale Musiklandschaft mitgestaltet.  Sie sind eine dieser Bands, die Generationen überdauern. Schon seit der Gründung 1982, jedoch spätestens seit 1984 die unvergessliche Single „Take on Me“veröffentlicht wurde, schreiben die Norweger Musikgeschichte. Und diese Geschichte hat es in sich: Nr. 1 Hits, Welttourneen, Pausen, Comebacks, Trennung, Wiedervereinigung – die Fans der Pop-Gruppe musste schon so einiges durchstehen.

Kein Ende in Sicht

Ihrem Bandnamen, der „internationalen Ausdruck, der Erkenntnis mit positiver Wertung“ausdrücken soll, sind sie ohne Zweifel gerecht geworden. Wir zählen bereits über 80 Millionen verkaufte Tonträger und mindestens genauso viele Fans, die vor Aufregung ihr Bewusstsein verloren. Nachdem sie 2011 ihr angeblich letztes Konzert in Oslo gaben, haben sich A-ha das mit der Frührente noch einmal durch den Kopf gehen lassen."Eins ist klar", sagt Waaktaar-Savoy "Man kann uns nicht vertrauen, wenn wir sage, Wir machen Schluss". Wir hofften also nicht vergeblich auf ein erneutes Comeback! 2018 dürfen wir uns auf gleich zwei Highlights freuen!

MTV Unplugged Tour

Im Rahmen der legendären Konzertreihe MTV unplugged werden A-ha mehre Konzerte geben. Eine Chance, die Band noch einmal neu zu entdecken, und eine kleine Zeitreise durch drei Jahrzehnte A-ha.

Electric Summer Tour

Im Anschluss an ihre MTV-Unplugged Tour erwarten A-ha uns im Sommer 2018 bei ihrer Electric Summer Tour mit einem reinen Electro-Set und ihren größten Hits! Seien Sie live dabei, wenn das legendäre Trio Hits wie Take on Me, The Living Daylights, Stay On These Roads, Crying in the Rain performt!
 TICKET- HOTLINE 069 407 662 580

Mo – Fr 8:30 Uhr bis 19:30 Uhr

Sa 10:00 Uhr -18:00 Uhr

So 10:00 Uhr -15:00 Uhr

 

Rhein in Flammen in Koblenz

Seit 1956 erstrahlt das Rheintal im August jährlich im Licht roter Bengalofackeln und Feuerwerken.

Am 11. August 2018 erstrahlt zum 63. Mal der sommerliche Nachthimmel des Mittelrheintals in butem Glanz. Jedes Jahr am zweiten Samstag im August schlängelt sich der größte Schiffskorso Europas von Spay/Braubach nach Koblenz und bietet ein unvergessliches Erlebnis, in der Stadt Koblenz umrahmt von dem 3-tägigen Festival Koblenzer Sommerfest.

 

Das erste Feuerwerk in Koblenz gab es schon 1756, also vor 260 Jahren, zu Ehren des Kurfürsten Johann Philipp von Waldendorf. Die Tradition wurde bis in die 1930er Jahre in unregelmäßigen Abständen und wegen verschiedenster Anlässe fortgeführt, bis sie von den Kriegsjahren unterbrochen wurde. Erst seit 1956 gibt es jährlich am 2. Augustwochenende die Veranstaltung Rhein in Flammen®. Angefangen wurde mit 30 Schiffen und ca.150.000 Besuchern. Heute fahren jährlich zwischen 60 und 70 Schiffe die 17km lange Beleuchtungsstrecke von Spay/Braubach bis nach Koblenz.
25.000 Besucher haben die Möglichkeit das Feuerwerksspektakel von einem Personenschiff aus zu beobachten, aber auch die hunderttausend Besucher an Land bekommen in den Orten Spay, Brey, Rhens, Braubach, Lahnstein und Koblenz ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm geboten.

 

Machen Sie sich gefasst auf spektakuläre Feuerwerke und lassen Sie sich von den unterschiedlichen Feuerwerken, von Land oder Wasser aus, begeistern.

Seien Sie dabei und erleben Sie einen unvergesslichen Abend im Mittelrheintal!

 

Landprogramm
Die Besucher der teilnehmenden Orte und Städte erwartet, neben der Aussicht auf teilweise mehrere Feuerwerke und den vorüber gleitenden Schiffskonvoi, ein abwechslungsreiches musikalisches Unterhaltungsprogramm mit Stadtführungen, Sommernachtsfesten und bester Bewirtung aus heimischen Küchen und Kellern.

 

Spay, Brey, Rhens

Für alle Gäste, die lieber festen Boden unter den Füßen behalten, aber doch die eindrucksvolle Stimmung der Bengalfeuer, beleuchteten Schiffe und Feuerwerke erleben möchten, halten wir in den Weinorten Spay, Brey und Rhens ein umfangreiches Angebot bereit. Abwechslungsreiche Programmpunkte sorgen bereits ab Nachmittags für gute Laune. Für das leibliche Wohl wird überall vortrefflich gesorgt.

Spay

Wunderschön ist die überwiegend aus Fachwerkhäusern bestehende Rheinpromenade, von welcher man einen herrlichen Blick auf die gegenüberliegende Marksburg hat. Des Weiteren lädt der historische Ortskern zu einem ausgedehnten Rundgang ein. Am Ortsausgang in Richtung Boppard befindet sich die kulturhistorisch bedeutende Peterskapelle mit einladenden Außenanlagen.

 

Informationen zum Programm 2018 in Spay erfolgen Anfang 2018.

 


Brey

Ein Stück Weltkulturerbe am Mittelrhein. In Brey ist noch heute ein bedeutsames Bodendenkmal aus der römischen Zeit erhalten - es handelt sich um eine römische Wasserleitung. Im Ortskern gibt es viele liebevoll renovierte Fachwerkhäuser zu bestaunen - oder probieren Sie doch mal das "Breyer Hämmchen"

 

Informationen zum Programm 2018 in Brey erfolgen Anfang 2018.

 

 


Rhens

Zauberhafte, historische Altstadt mit Fachwerkbauten wie dem "Alten Rathaus" umgeben von einer fast vollständig erhaltenen Stadtmauer. Ein markanter Teil der Stadtmauer ist der "Scharfe Turm" am Rheinufer. Einst diente er als Späh- und Zollturm, später war er Gefängnis und Folterkammer. Symbol deutscher Geschichte ist der legendäre Königsstuhl.

 

Informationen zum Programm 2018 in Rhens erfolgen Anfang 2018.

 Information:

Tourist-Information Erlebnis Rheinbogen

Am Viehtor 2

56321 Rhens

Telefon: +49 (0)2607 - 49510

touristik@erlebnis-rheinbogen.de, www.erlebnis-rheinbogen.de

 


17.08.2018 Westernhagen MTV unplugged Tour 2018  Freilichtbühne Loreley

 

Im Sitzen, mit Gästen und akustischen Instrumenten – so simpel ist das Konzept von „MTV Unplugged“ und so wirkungsvoll, wenn die Musik eines Künstlers ganz speziell zu leuchten beginnt. Marius Müller-Westernhagen hat für tiefe Glücksgefühle gesorgt, als er in der Berliner Volksbühne 24 seiner Songs „unplugged“ präsentierte. Das Ergebnis erschien am 28. Oktober bei Virgin Records (A Division of Universal Music) als Live-Album auf CD sowie als Konzertfilm auf DVD/BluRay, von keinem Geringeren als dem vielfach prämierten Regisseur Fatih Akin („Gegen die Wand“, „Soul Kitchen“, „Tschick“) filmisch in Szene gesetzt. Es folgte der Direkteinstieg auf Platz 2 der deutschen Album Charts! Ab dem Spätsommer 2017 wird WESTERNHAGEN das Programm auch auf Tournee bringen.

„Wir haben ‚Unplugged‘ als künstlerische Herausforderung gesehen“, sagt Marius Müller-Westernhagen über die Show. „Wir wollten uns nicht einfach nur akustische Gitarren umhängen und die originalen Arrangements als verkapptes Best of runterspielen. Es galt, das Material von über vier Jahrzehnten meiner Arbeit als Songschreiber zu sichten und sich mit ausschließlich analogen Mitteln völlig neu zu erarbeiten. Wir hatten die Ambition, es für uns wie für das Publikum auf den heutigen Stand unseres Verständnisses von guter Musik zu bringen.“

 

Mit seiner Lebenspartnerin Lindiwe Suttle präsentiert Marius die Neukomposition „Luft um zu atmen“ – womit sie Gänsehaut auslösen. „Lass uns leben“ bekommt eine neue Bedeutung im Duett mit Tochter Mimi. „Durch deine Liebe“ teilt MMW mit der Berliner Straßenmusikerin Elen Wendt. Für „Mit 18“ kommt Selig-Frontmann Jan Plewka auf die Bühne. Und dann sitzt da unverhofft ein guter alter Freund am Schlagzeug: Udo Lindenberg, und trommelt den „Pfefferminz“. „Ich wollte keine Gäste einladen, nur weil sie im Augenblick populär sind und schon dadurch das Projekt kommerzieller gemacht hätten. Es sollten Freunde sein, Menschen, die mir nahestehen, Weggefährten. Alles andere hätte ich als unehrlich empfunden.“ Marius Müller-Westernhagen und seine Band führen uns durch die gesamte Karriere eines Künstlers, dessen Kompositionen und Texte den Soundtrack mehr als einer Generation lieferten.

 

Vor vielen Jahren war Marius Müller-Westernhagen der erste deutsche Künstler, dem der Musiksender MTV anbot, im „Unplugged“-Format aufzutreten. Damals lehnte er ab, es gab so viel anderes zu tun für den Marius.  Jetzt konnte der Zeitpunkt nicht besser sein, die Einladung zum Spiel ohne Stecker zu einer sehr persönlichen und höchst atmosphärisch inszenierten Werkschau zu nutzen. Sein Übriges tat Westernhagens Wahl des Spielorts: die Volksbühne in Berlin, die gerade wieder zum deutschen Theater des Jahres gekürt wurde. Eine Bühne, die für Marius die Energie lieferte für seinen Wunsch, etwas Besonderes zu schaffen.
 TICKET- HOTLINE 069 407 662 580

Mo – Fr 8:30 Uhr bis 19:30 Uhr

Sa 10:00 Uhr -18:00 Uhr

So 10:00 Uhr -15:00 Uhr

18.08.2018 Fury in the Slaughterhouse  Freilichtbühne Loreley

 

Fury in the Slaughterhouse war/ist eine von 1987 bis 2008 bestehende Rockband aus Hannover, die mit ihren hymnischen Songs

über die Jahrzehnte Legendenstatus erlangte und auch außerhalb Deutschlands große Erfolge feiern konnte.

Fury in the Slaughterhouse war eine reine Rockband, die sich durch ihre Art und ihre englischen Texte klar

von der damaligen auslaufenden Neuen Deutschen Welle unterschied.

Die Band erspielte sich durch ihre außergewöhnlichen Live-Konzerte schnell einen bundesweiten und auch nationalen Bekanntheitsstatus.

So schafften Sie es bis auf #15 der Billboard Charts im Jahr 1993.

Im September 2007 gab die Band ihre Auflösung zum 30. August 2008, dem Zeitpunkt des letzten Konzertes, bekannt.

2013 fand die Band noch einmal in Hannover auf der EXPO – Plaza für ein Klassentreffen-Konzert zusammen.

 

Das Konzert war in kurzer Zeit mit 25000 Karten ausverkauft.

Die Chöre von „Won`t Forget These Days“ sind für Band und Konzertbesucher gleichermaßen unvergessen geblieben.

Nach einer unglaublichen und unvergesslichen Comeback-Tour 2017 haben die Musiker mit Leidenschaft und Herz beschlossen, 2018 erneut auf Tour zu gehen.

 

Wir, der SparkassenPark Mönchengladbach, freuen uns besonders darauf,

das Konzert der Ausnahmeband in einem atemberaubenden Ambiente zu präsentieren!

Termin: Samstag, der 18.08.2018 auf der Loreley in St. Goarshausen
 TICKET- HOTLINE 069 407 662 580

Mo – Fr 8:30 Uhr bis 19:30 Uhr

Sa 10:00 Uhr -18:00 Uhr

Freilichtbühne Loreley
25.08.2018 Kelly Family - We Got Love - Open Air 2018

Für viele wurde im letzten Jahr ein Traum wahr! Nachdem die Comeback-News von THE KELLY FAMILY draußen war, gab es für die Fans in ganz Europa, kein Halten mehr. Aus dem Comeback-Konzert, das THE KELLY FAMILY am 19.05. mit ihren Fans feiern wollte, wurde ein ganzes Wochenende, denn innerhalb von vier Tagen wurden drei aufeinanderfolgende Konzerte in der Dortmunder Westfalenhalle ausverkauft. Erneut wurde die Westfalenhalle nach 1994 zum Mekka der treuen, aber auch neu-gewonnen, Kelly-Anhänger. Damals buchten die einstigen Straßenmusiker die Halle noch auf eigenes Risiko und gaben eines der emotionalsten und mitreißendsten Konzerte, die dort je stattfanden. Und zwar vor 17.000 Menschen. Ausverkauft! Ein Jahr später füllten sie dieselbe Halle sogar neun Mal. Heute, knapp 23 Jahre später, feierten sie mit ihren über 35.000 Fans ihr LIVE-Comeback und bekamen für ihr gefeiertes Album „We Got Love“ zusätzlich den Gold-Award verliehen. Das erste Album der Kelly Family, seit knapp zwanzig Jahren, stieg auf Anhieb auf Platz 1 der Deutschen Albumcharts ein und erreichte nach kürzester Zeit Goldstatus.

THE KELLY FAMILY ist zurück und sie geht 2018 zum ersten Mal seit 1999 wieder gemeinsam auf große Europa-Tournee. Bei über 30 Konzerten dürfen sich die Fans auf eine nach Kelly-Manier eindrucksvoll konzipierte Bühnenshow freuen. Ob mit überzeugender Lichtshow, Konfettiregen, spektakulärer Pyrotechnik oder auch Videoeinspielungen, die die Zeit von damals mit heute verschmelzen lassen - jedes Element unterstreicht die Songs ohne davon abzulenken. Denn das was zählt ist die Performance der Kellys auf der Bühne, die Interaktion mit ihrem Publikum und eine unvergleichliche Energie, welche die Halle durchflutet.

Angelo, Jimmy, Joey, John, Kathy, und Patricia Kelly sowie „Special Guest“ und Gründungsmitglied Paul Kelly präsentieren ein Feuerwerk ihrer großen Hits, wie „I can´t stop the love“, „Why Why Why“, „An Angel“, „Nanana“, „Fell in Love with an Alien“, „Who’ll come with me“ um nur ein Paar zu nennen. Aber auch neue Songs wie „We Got Love“, „Keep on singing“ oder auch „Brothers and Sisters“ werden dabei sein und das Konzert zu etwas ganz Besonderem machen, das Generationen verbindet. „We Got Love – Live 2018“ ist eine musikalische Reise, die das Publikum durch 40 Jahre Bandgeschichte begleitet und verzaubert. Die Konzerte von THE KELLY FAMILY waren legendär und so wird es für viele Fans ein besonderes Erlebnis, das sehr emotional sein wird. Über 30 Konzerte voll mit Gänsehautmomenten, einer authentischen Power, die so keine andere Band hat, und das was sie am meisten ausmacht: ein Gefühl von Zusammenhalt und Hoffnung.

THE KELLY FAMILY, eine Familie, die mit über 20 Millionen verkauften Tonträgern, unzähligen Gold- und Platinawards, über 50 Auszeichnungen, wie ECHO, Bambi, Goldenen Kamera oder Goldene Europa und Live-Rekorden in ganz Europa, Amerika und Asien, zu den erfolgreichsten irischen Bands aller Zeiten gehören. Das Kelly Feeling ist wieder da und geht auf Tour!
 TICKET- HOTLINE 069 407 662 580

Mo – Fr 8:30 Uhr bis 19:30 Uhr

Sa 10:00 Uhr -18:00 Uhr

So 10:00 Uhr -15:00 Uhr

Einlass: voraussichtlich 17:00 Uhr

Beginn: 19:30 Uhr

Änderungen vorbehalten

 

Veranstalter:

Semmel Concerts Entertainment GmbH

Am Mühlgraben 70

D-95445 Bayreuth

01.09.2018        ............Loreley Tattoo

Seien Sie auch in den nächsten Jahren dabei wenn "Rhein in Flammen" den nächtlichen Himmel in phantastischen Farben erstrahlen lässt. Erleben Sie das traditionelle Feuerwerksspektakel und werden Sie Gast einer der mit bunten Lichtern geschmückten Schiffe. Wir freuen uns auf Sie!

 

 

 

"Rhein in Flammen" in Oberwesel:
14. September 2019,
12. September 2020,
11. September 2021

 

Rhein in Flammen in St. Goar - St. Goarshausen

15. September 2018

Die Städte St. Goar und St. Goarshausen veranstalten zu Füßen der Loreley und der romantischen Burgen Rheinfels und Katz seit mehr als 60 Jahren das traditionelle Feuerwerksspektakel. Wenn am Abend rund 50 bunt beleuchtete Fahrgastschiffe in der Mitte des Rheines liegen, kann das gigantische Lichterfestival rechts und links am Ufer beginnen, das Finale erfolgt schließlich von der Mitte des Rheins.

 

Festwoche und Rhein in Flammen an der Loreley in St. Goar und St. Goarshausen

Voraussichtliches Programm

 
Mittwoch, 12. September 2018
Weingass' in der Altstadt St. Goarshausen

19.00 Uhr           Eröffnung der Weingass' durch Stadtbürgermeister Heinz-Peter Mertens und Loreley Theresa.
                         Mit Begleitung und Begrüßung der Repräsentanten der Region.

19.00-23.00 Uhr  Live-Musik auf zwei Bühnen
 
Donnerstag, 13. September 2018
Weingass' in der Altstadt St. Goarshausen

ab 20.00 Uhr      Live-Musik auf zwei Bühnen, Altstadt St. Goarhausen
                        Weinverlosung in der Altstadt

 
Freitag, 14. September 2018

Festplatz Rheinanlagen, St. Goar

18.00 Uhr          Offizielle Eröffnung durch den Ortsvorsteher auf der Bühne Rheinanlagen, St. Goar

19.00 Uhr          Live.Musik

Festgelände Heerstraße, St. Goar

ab 17.00 Uhr          Öffnung der Stände

ab 19.00 Uhr          Live-Musik

Marktplatz, St. Goar

ab 19.00 Uhr      Live-Musik
Weingass' in der Altstadt St. Goarshausen

ab 20.00 Uhr      Live-Musik auf zwei Bühnen, Altstadt St. Goarshausen
                        Große Weinverlosung in der Altstadt mit Loreley Theresa.
                        Gewinnen Sie einen Aufenthalt in St. Goarshausen, alternativ ein Weinpräsent.

Samstag, 15. September 2018
Innenstadt St. Goar

10.00 Uhr          Eröffnung der Stände in St. Goar

Festplatz Rheinanlagen, St. Goar
11.00-14.00 Uhr  Live-Musik

14.00-19.00 Uhr  Live-Musik

ab 19.00 Uhr      Live-Musik

Festgelände Heerstraße, St. Goar

ab 11.00 Uhr      Live-Musik

Marktplatz, St. Goar

ab 15.00 Uhr      Live-Musik
Weingass' in der Altstadt und Rhein in Flammen in St. Goarshausen

Rheinalangen St. Goarshausen

ab 12.00 Uhr       Live-Musik und Eröffnung der Stände in den Rheinanlagen St. Goarshausen

 

Weingass' in der Altstadt St. Goarshausen

ab 16.00 Uhr        Weinstände und urige Keller in der Weingass, Altstadt St. Goarshausen mit Live-Musik auf zwei Bühnen (ab 17 Uhr)
GROSSES FEUERWERK

21.00 bis ca. 21.45 Uhr    Signalschüsse, bengalische Beleuchtung und großes Feuerwerk von den Burgen Katz und Rheinfels und der Rheinmitte

 
Wichtige Informationen zur Weingass' St. Goarshausen

Neuer Eingang
Infolge einer bauaufsichtlichen Anordnung kann in diesem Jahr der Zugang zum Marktplatz nicht genutzt werden. Es wird daher ein Zugang über die Forstabchstraße, unterhalb der Eisenbahnunterführung, eingerichtet. Vorteil an dieser Lösung ist die größere Aufstellfläche. Die anderen Zugänge (Café Restaurant Loreley, Viereckiger Stadtturm) bleiben wie gewohnt bestehen.

Taschen- und Rucksackkontrolle
Aus sicherheitstechnischen Gründen erfolgt sowohl beim Einlass in die Weingass' als auch beim Eingang zum Rheinvorgelände eine Taschen- und Rucksackkontrolle durch das Sicherheitspersonal.

Thorsten Havener live „Feuerproben“
27.10.2018
20:00 Uhr

Rhein-Mosel-Halle
Kulturveranstaltungen

 

Thorsten Havener ist zurück. Anders. Geheimnisvoller. Dunkler.
Denn dieses mal geht es um Deinen Kopf!
Um Deine Gedanken. Dein Glück. Deinen Weg.

Warum machen wir immer wieder dieselben Fehler?
Wann hören wir auf zu tun, als wäre unser Leben eine Generalprobe?
Und wie können wir diesen Teufelskreis durchbrechen?
Thorsten Havener weiß: Antworten liegen immer in uns selbst!
Die Reise dorthin ist ein Abenteuer. Das Leben ist eine tägliche Feuerprobe.

Thorsten Havener - 90 Minuten Feuerproben live.

Sei dabei! Thorsten Havener hat seit 1986 in tausenden Auftritten, live Shows und Vorträgen seine Zuschauer in seinen Bann gezogen. Sein Durchbruch begann 2005 mit seinem TV-Special „Der Gedankenleser“. Ausverkaufte Tourneen durch Deutschland, Österreich und die Schweiz folgten. Seine RTL Shows bescherten dem Sender Spitzenwerte, Thorsten Havener ist mehrfacher Bestsellerautor – seine Gesamtauflage liegt bei über einer Million Büchern. Alleine sein Erstling „Ich weiß, was Du denkst“ wurde in 16 Sprachen übersetzt, sein jüngster Blockbuster „Ohne Worte“ führte monatelang die Spiegel-Belletristik-Charts an und etablierte ihn weiter als Deutschlands bekanntesten Gedankenleser und erfolgreichen Vortragsredner. Ab Dezember 2017 ist er mit seinem neuen Programm „Feuerproben“ auf Tournee.

Dr. Eckard von Hirschausen

 
14.11.2018

Rhein-Mosel-Halle
Comedyveranstaltung

Endlich! - Das neue Programm

Nach Glück, Liebe und Wundern widmet sich der Doktor der Nation dem größten Thema unserer Zeit: der Zeit! Was macht die Zeit mit uns, was machen wir mit unserer Zeit. Warum tickt die berühmte biologische Uhr, und wie zieht man sie wieder auf? Alle wollen alt werden – aber keiner will alt sein. Von Botox bis Hirnjogging, von Anti-Aging-Cremes bis Ernährungswahn – Dr. Eckart von Hirschhausen bürstet die Erfolgsversprechen unserer Zeit humorvoll gegen den Strich. Leben Verheiratete länger oder kommt es ihnen nur so vor? Hirschhausen trennt wissenschaftlich fundiert den Unsinn von dem, was das Leben tatsächlich lebenswert macht. Die Lebenserwartung ist gestiegen, aber auch die Erwartung ans Leben, an die Medizin, an die ewige Jugend. Wussten Sie, dass die meisten Menschen mit 60 zufriedener sind, als mit 16? Im Neandertal fanden bei einer Lebenserwartung von 30 Jahren die Pubertät und Midlife-Krise gleichzeitig statt. Und heute? Nur wir haben das Problem zwischen Schülerausweis und Seniorenpass: Wofür bekomme ich jetzt bitte Ermäßigung?

„Endlich!“ bietet viele unerwartete Aha-Erlebnisse, erstaunliche Fakten, eine Prise Zauberei und Musik mit dem genialen Christoph Reuter am Klavier. Alles interaktiv, witzig und hintersinnig zugleich. Wenn das Leben endlich ist, wann fangen wir endlich an zu leben? Dr. Eckart von Hirschhausen feiert mit diesem siebten Solo-Programm auch 30 Jahre Erfahrung und Erfolg: „Jeder Abend ist einzigartig. Auf der Bühne bin ich in meinem Element, Live-Auftritte sind mein Lebenselixier. Das spüren und genießen die Zuschauer. Seien Sie dabei! So jung kommen wir nicht mehr zusammen! “

Tickets erhalten Sie bei allen bekannten Vorverkauffstellen und unter www.eventim.de

16.12.2018 Höhner Weihnacht

19:30
Rhein-Mosel-Halle
Fröhlich und festlich, rockig und melodiös – die „Höhner Weihnacht“ ist ein ganz besonderes Konzert. Denn gemeinsam mit den Fans möchte die Kölner Band die Festzeit auf ihre ganz eigene Höhner-Art begrüßen: nämlich mit kölschem Temperament, wunderbaren Weihnachtstönen und ganz viel Gänsehaut-Jeföhl!

Besinnlichkeit, Musik und gute Laune passen auch im Advent hervorragend zusammen; das stellen Janus Fröhlich, Henning Krautmacher, John Parsons, Hannes Schöner, Jens Streifling und Peter Werner mit ihren Weihnachtskonzerten eindrucksvoll unter Beweis. Neben eigenen Songs präsentieren die sechs Musiker klassische Weihnachtslieder, Lieder zum Fest aus aller Herren Länder und natürlich echte Evergreens wie „White Christmas“ oder „Jingle Bells“. „Schließlich möchten wir uns und unser Publikum schon mal musikalisch auf die Feiertage einstimmen!“ erklärt Henning Krautmacher. „Die Zuschauer dürfen dabei natürlich gerne mitsingen und mitfeiern“, ergänzt Peter Werner lachend.

Besinnliche, leise Töne schlagen die Höhner auf ihrem Konzert an, denken in ihren Liedern über eine friedlichere, menschlichere Welt nach. Aber die Höhner wären nicht die Höhner, wenn sie nicht auch richtig Gas geben würden. Fetzige Rockhymnen und echte Stimmungsknaller reißen das Publikum mit, bis der gesamte Saal lauthals mitsingt, mitklatscht und tobt! Schließlich sind die Auftritte der Höhner immer mehr als bloße Konzerte. Hier wird offen und laut die Liebe zum Leben und zu den Mitmenschen gefeiert. „Und das passt doch ganz hervorragend zum Weihnachtsgedanken“, findet Henning Krautmacher.

Höhner „Höhner Weihnacht“
16. Dezember 2018
Koblenz RHEIN-MOSEL-HALLE
Beginn: 19.30
Einlass: 18.30
Preis: 35,90 – 49,90€ (zzgl. Buchungsgebühr)

Kartenvorverkauf: Tickets unter www.s-promotion.de,
der Tickethotline: 06073 – 722 740
und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Neue Sportart im Welterbe Oberes Mittelrheintal startet: Der Welterbe-Fünfkampf

Wer die fünf Disziplinen „Riesling verkosten“, „Burg besichtigen“, „Fähre/Schiff fahren“ , „Wandern am Rhein“ und „regionale Spezialitäten genießen“ erfolgreich bezwingt, darf sich über ein Welterbe-Präsent freuen.

 

 

Mittelrhein. Ab dem 15. August verwandelt sich das Welterbe Oberes Mittelrheintal in eine außergewöhnliche und individuelle Wettkampf-Arena. Denn ab dann können sich Gäste und Einheimische gleichermaßen im Welterbe-Fünfkampf messen. Die Disziplinen des Welterbe-Fünfkampfes erfordern einen hohen Grad an Entdeckungslust, eine gewisse Schiffstauglichkeit, zum Teil auch Schwindelfreiheit und einen ausgeprägten Sinn für Genuss. Die Rede ist von den typischen fünf Aktivitäten eines jeden Mittelrhein-Liebhabers: Burgbesichtigung, Fähre- oder Schifffahrt, Wandern auf RheinSteig, RheinBurgenWeg oder den angeschlossenen Rundtouren, Riesling verkosten und regionale Spezialitäten genießen.

 

An fast 90 „Austragungsorten“ kann sich der Fünfkämpfer den Herausforderungen der einzelnen Disziplinen stellen, darunter sind alle bewirtschafteten Burgen, alle im Welterbe Oberes Mittelrheintal verkehrenden Fähren und Schifffahrtslinien, die Welterbe-Gastgeber, viele Mittelrhein-Winzer und RheinSteig- beziehungsweise RheinBurgenWeg-Partner. Für die Teilnahme benötigt der angehende Fünfkämpfer neben den oben beschriebenen Fähigkeiten noch die Fünfkampf-Teilnahmekarte, die in allen Austragungsorten und Touristinformationen im Welterbe Oberes Mittelrheintal kostenlos ausgegeben wird. Die Spielregeln sind denkbar einfach: Die Disziplinen müssen in selbstgewählter Reihenfolge und unbestimmter Zeit durchlaufen werden. Hat der Teilnehmer die jeweiligen Disziplinen erfolgreich „bezwungen“, erhält er von den „Schiedsrichtern“ der Austragungsstätten eine Teilnahmebestätigung mittels Fünfkampf-Stempel in seine Teilnahmekarte. Für die Disziplin „Wandern am Rhein“ dienen die örtlichen Touristinformationen oder Wanderwege-Partner als offizielle Stempelstellen.  

 

Letzte Hürde für die Anerkennung als echter Welterbe-Fünfkämpfer ist die Einsendung der vollständig ausgefüllten Teilnahmekarte an den Veranstalter des Welterbe-Fünfkampfes, den Zweckverband Welterbe Oberes Mittelrheintal. Alle Einsender, die alle Disziplinen erfolgreich absolviert haben, erhalten ein Welterbe-Überraschungspräsent, das die Erinnerungen an diesen sympathischen Wettkampf wach halten wird.

 

Sind Sie fit für den Welterbe-Fünfkampf? Dann auf die Plätze – fertig – los!!!

 

 

Veranstaltungen 2019

SATURDAY NIGHT FEVER

 
02.04.2019
20:00 Uhr

Rhein-Mosel-Halle
Theater

 

DAS MUSICAL

Musical von Robert Stigwood & Bill Oakes
In der neuen Version von Ryan McBryde
Musik von The Bee Gees

Wir schreiben das Jahr 1979 in Brooklyn, New York. Der junge Tony Manero arbeitet in einem Farbengeschäft, wo ihn keine Karriere erwartet. Er lebt in den Tag hinein und wartet nur auf Samstagabend, wenn er in seine Disco „2001 Odyssey“ zum Tanzen geht, um sich mit seinen Freunden zu treffen. Seine spießige Familie deprimiert ihn und es kommt andauernd zu Streitereien. Als er sich wieder einmal mit seinen Freunden in der Disco trifft, willigt er ein, mit Annette am jährlichen Tanzwettbewerb teilzunehmen. An diesem Abend sieht er das erste Mal Stephanie. Sie ist eine fantastische Tänzerin und Tony möchte nur noch mit ihr am Wettbewerb teilnehmen. Die beiden gewinnen, jedoch hat Tony den Eindruck, dass ein puerto-ricanisches Paar viel besser getanzt, aber wegen dessen Abstammung nicht gewonnen hat. Daraufhin übergibt er den beiden den Preis und zieht damit Stephanies Zorn auf sich…

Über einen sehr langen Zeitraum war der Soundtrack mit den erfolgreichsten Songs der Bee Gees das weltweit meistverkaufte Album. Auf dem Höhepunkt der Disco-Welle entstand 1977 der Film „Saturday Night Fever“ und danach das Musical mit den bekannten Disco-Hits „Stayin’ Alive“, „Night Fever“, „Jive Talking“, „You Should Be Dancing“ und „How Deep is Your Love?“

 

Hier finden Sie uns

Ferienzimmer Strohmeyer

In der Lehn 18

56321 Rhens

 

Kontakt und Reservierung

Rufen Sie uns gerne an unter

+49 2628 2912

Mobil 0171 7465309

Fax: 02628 3342

Hair-Lounge: 0152 55 33 77 07

 

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ferienzimmer Strohmeyer