Ferienzimmer Strohmeyer
Ferienzimmer Strohmeyer

Genießen am romantischen Rhein

Veranstaltungen 2019

Neue Sportart im Welterbe Oberes Mittelrheintal startet: Der Welterbe-Fünfkampf

Wer die fünf Disziplinen „Riesling verkosten“, „Burg besichtigen“, „Fähre/Schiff fahren“ , „Wandern am Rhein“ und „regionale Spezialitäten genießen“ erfolgreich bezwingt, darf sich über ein Welterbe-Präsent freuen.

 

 

Mittelrhein. Ab dem 15. August verwandelt sich das Welterbe Oberes Mittelrheintal in eine außergewöhnliche und individuelle Wettkampf-Arena. Denn ab dann können sich Gäste und Einheimische gleichermaßen im Welterbe-Fünfkampf messen. Die Disziplinen des Welterbe-Fünfkampfes erfordern einen hohen Grad an Entdeckungslust, eine gewisse Schiffstauglichkeit, zum Teil auch Schwindelfreiheit und einen ausgeprägten Sinn für Genuss. Die Rede ist von den typischen fünf Aktivitäten eines jeden Mittelrhein-Liebhabers: Burgbesichtigung, Fähre- oder Schifffahrt, Wandern auf RheinSteig, RheinBurgenWeg oder den angeschlossenen Rundtouren, Riesling verkosten und regionale Spezialitäten genießen.

 

An fast 90 „Austragungsorten“ kann sich der Fünfkämpfer den Herausforderungen der einzelnen Disziplinen stellen, darunter sind alle bewirtschafteten Burgen, alle im Welterbe Oberes Mittelrheintal verkehrenden Fähren und Schifffahrtslinien, die Welterbe-Gastgeber, viele Mittelrhein-Winzer und RheinSteig- beziehungsweise RheinBurgenWeg-Partner. Für die Teilnahme benötigt der angehende Fünfkämpfer neben den oben beschriebenen Fähigkeiten noch die Fünfkampf-Teilnahmekarte, die in allen Austragungsorten und Touristinformationen im Welterbe Oberes Mittelrheintal kostenlos ausgegeben wird. Die Spielregeln sind denkbar einfach: Die Disziplinen müssen in selbstgewählter Reihenfolge und unbestimmter Zeit durchlaufen werden. Hat der Teilnehmer die jeweiligen Disziplinen erfolgreich „bezwungen“, erhält er von den „Schiedsrichtern“ der Austragungsstätten eine Teilnahmebestätigung mittels Fünfkampf-Stempel in seine Teilnahmekarte. Für die Disziplin „Wandern am Rhein“ dienen die örtlichen Touristinformationen oder Wanderwege-Partner als offizielle Stempelstellen.  

 

Letzte Hürde für die Anerkennung als echter Welterbe-Fünfkämpfer ist die Einsendung der vollständig ausgefüllten Teilnahmekarte an den Veranstalter des Welterbe-Fünfkampfes, den Zweckverband Welterbe Oberes Mittelrheintal. Alle Einsender, die alle Disziplinen erfolgreich absolviert haben, erhalten ein Welterbe-Überraschungspräsent, das die Erinnerungen an diesen sympathischen Wettkampf wach halten wird.

 

Sind Sie fit für den Welterbe-Fünfkampf? Dann auf die Plätze – fertig – los!!!

 

 

Veranstaltungen 2019

Mittelrhein Momente

 

Landgasthof Eiserner Ritter | Weingut Gotthard Emmerich
Lawrence Grey – zeitloser Jazz
Kulinarisch und musikalisch

 

Ganz in der Tradition der amerikanischen Crooner. Mit eleganter Coolness und brillianten Texten des englischen preisgekrönten Texters Mick Evans nimmt Lawrence Grey seine Zuhörer mit in die Welt von Songs mit „Potential zum Evergreen“.

Als vinologisches Pendant zum 6-Gang Menü aus den Töpfen und Pfannen von René Klütsch, ist Gotthard Emmerich unser Gastwinzer.

Samstag, 12.01.2019

    Uhrzeit: von 18:30 Uhr bis 00:00 Uhr
    Preis: 98,- € pro Person
    Reservierung:
    Tel. 06742 93000
    info@eiserner-ritter.de
    Webseite: www.eiserner-ritter.de
    Veranstaltungsort:
    Landgasthof Eiserner Ritter
    Zur Peterskirche 10
    56154 Boppard-Weiler

SATURDAY NIGHT FEVER

 
02.04.2019
20:00 Uhr

Rhein-Mosel-Halle
Theater

 

DAS MUSICAL

Musical von Robert Stigwood & Bill Oakes
In der neuen Version von Ryan McBryde
Musik von The Bee Gees

Wir schreiben das Jahr 1979 in Brooklyn, New York. Der junge Tony Manero arbeitet in einem Farbengeschäft, wo ihn keine Karriere erwartet. Er lebt in den Tag hinein und wartet nur auf Samstagabend, wenn er in seine Disco „2001 Odyssey“ zum Tanzen geht, um sich mit seinen Freunden zu treffen. Seine spießige Familie deprimiert ihn und es kommt andauernd zu Streitereien. Als er sich wieder einmal mit seinen Freunden in der Disco trifft, willigt er ein, mit Annette am jährlichen Tanzwettbewerb teilzunehmen. An diesem Abend sieht er das erste Mal Stephanie. Sie ist eine fantastische Tänzerin und Tony möchte nur noch mit ihr am Wettbewerb teilnehmen. Die beiden gewinnen, jedoch hat Tony den Eindruck, dass ein puerto-ricanisches Paar viel besser getanzt, aber wegen dessen Abstammung nicht gewonnen hat. Daraufhin übergibt er den beiden den Preis und zieht damit Stephanies Zorn auf sich…

Über einen sehr langen Zeitraum war der Soundtrack mit den erfolgreichsten Songs der Bee Gees das weltweit meistverkaufte Album. Auf dem Höhepunkt der Disco-Welle entstand 1977 der Film „Saturday Night Fever“ und danach das Musical mit den bekannten Disco-Hits „Stayin’ Alive“, „Night Fever“, „Jive Talking“, „You Should Be Dancing“ und „How Deep is Your Love?“

 

Der Kleine Prinz
29.01.2019
19:00 Uhr

Rhein-Mosel-Halle


Musikveranstaltung

mit großer Besetzung und Band - von Deborah Sasson und Jochen Sautter

„Der Kleine Prinz“ von Antoine de Saint-Exupéry wurde in 110 Sprachen übersetzt und ist eines der meistgelesenen Bücher der Welt. Es gibt also ganz offensichtlich einen universellen Zauber in dieser Geschichte, der die Generationen immer wieder aufs Neue fasziniert.
„Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche bleibt unsichtbar für die Augen“. Wer hat diesen weltberühmten Satz noch nicht gehört? Fast niemand. Es sind immer wieder diese vermeintlich einfachen Aussagen des Kleinen Prinzen, die uns so tief beeindrucken und uns tagtäglich im Alltag zeigen, wie wahr diese Botschaft ist.

Die Welt des Kleinen Prinzen ist eine Welt der innersten Gefühle. Und wie können Gefühle noch eindringlicher und unmittelbarer die Herzen erreichen? Die Antwort ist einfach: mit Musik! So entstand das Musical „Der Kleine Prinz“ in einer beeindruckenden Umsetzung.

Der amerikanische Musical-und Opernweltstar Deborah Sasson aus Boston und der in Paris lebende Sänger, Autor und Choreograf Jochen Sautter waren schnell von der Idee fasziniert, diese bezaubernde Geschichte auf der Bühne als Musical zum Leben zu erwecken. „Der Kleine Prinz“, sagt Jochen Sautter, „bekommt nicht nur eine musikalische Komponente. Erzählerische Figuren wie die Rose, die Schlange oder der Fuchs sind geradezu prädestiniert, um auch tänzerisch umgesetzt zu werden.“

Deborah Sasson als Komponistin verbrachte viele Wochen Tag und Nacht am Klavier und entwickelte nach und nach so packende, mitreißende und ergreifende Lieder, dass daraus ein Musical entstand, das die Zuschauer sofort in seinen Bann zog und bis zur letzten Minuten nicht mehr losließ.

Ausgefeilte Projektionstechniken, Verwandlungsszenarien und ein enormer Bühnenbauplan an Requisiten und großen Objekten bilden den optischen Rahmen für dieses neue Musical-Meisterwerk.

Kritiken
„Eine beeindruckende Umsetzung des Buch-Welterfolges und traumhaft schöne Musik!“ (WAZ)

„Es ist überzeugend gelungen, das Geniale der Geschichte in unsere Zeit zu übertragen.“ (Stuttgarter Nachrichten)

 

Mittelrhein Momente

Landgsthof Zum Weissen Schwanen | Weingut Matthias Müller
Ulli Potofskis „Verliebt in eine Leiche“


Eine ungewöhnliche Krimi Lesung!

Reporter Legende Ulli Potowski, den viele Menschen seit Jahrzehnten als Sportmoderator und RTL Pionier kennen, legt nach zehn Kinderbüchern seinen ersten Roman für Erwachsene vor.

Diese Lese Show mit Musik, Licht und Bildern wird Sie nie mehr loslassen.

Kulinarisch wird die Lesung mit einem feinen 4 gängigen Feinschmecker Menü untermalt und VDP Weingut Matthias Müller stellt korrespondierend seine Weinkollektion vor.

Unser Tipp: Verschenken Sie außergewöhnliche Momente  – wir erstellen gerne einen Gutschein z.B. als  Weihnachtsgeschenk.

Samstag, 02.02.2019

    Uhrzeit: um 19:00 Uhr
    Preis: 79,- € pro Person
    Reservierung:
    Tel. 02627 9820
    info@zum-weissen-schwanen.de
    Webseite: www.zum-weissen-schwanen.de
    Veranstaltungsort:
    Burg Sterrenberg
    Kamp-Bornhofen

Mittelrhein Momente

Wie simmer dann do jetzt druffkumme?
Kabarett mit Gerd Kannegieser – Wo ware mer schdeh geblibb

 

Eigentlich weiß er über alles etwas – speziell über den Schlagabtausch zwischen Mann und Frau zu berichten. Manchmal sind seine Ansichten Stammtischniveau, manchmal zweideutig und mit vielen Fragezeichen in den Augen eines Mannes.

Neu an seinem Programm ist: Er fordert das Publikum zum Mitmachen auf. Eine Art „Improvisations-Comedy“ hat der feinsinnige Herr da im Gepäck.

Dadurch entwickelt sich eine fast persönliche Beziehung zwischen Comedian und Gast. Und gewährt manchmal lustige Einblicke, „wo´s manchmal hängt“ in einer Beziehung. Er steigt unter anderem in die unergründlichen Tiefen einer Frauenhandtasche hinab und verliert sich beinahe darin.

Wie immer werden unsere Gäste kulinarisch von der Familie Lambrich aus Oberheimbach vom Hotel Weinberg-Schlößchen mit einem ausgezeichneten Vier-Gang-Menü verwöhnt. Die edlen Weine des Hausherren Matthias Müller runden den Abend in der Vinothek ab.reitag,

05.02.2019

    Uhrzeit: um 19:00 Uhr
    Preis: 89,- € pro Person
    Reservierung:
    Tel. 02628 8741
    info@weingut-matthiasmueller.de
    Webseite: www.weingut-matthiasmueller.de
    Veranstaltungsort:
    Vinothek im Weingut Matthias Müller
    Mainzer Straße 45
    56322 Spay


Das Phantom der Oper
05.02.2019
20:00 Uhr

Rhein-Mosel-Halle


Musikveranstaltung

Der Musical-Erfolg mit Weltstar Deborah Sasson und Musical Star Uwe Kröger

Jetzt neu mit aufwändigsten Video-Kamerafahrten ins Labyrinth der Pariser Oper !

Auf über 450 Bühnen Europas ist „Das Phantom der Oper“ des Autoren-Teams Deborah Sasson und Jochen Sautter seit 2010 von Zuschauern und Kritikern begeistert aufgenommen worden. Damit ist diese deutschsprachige musikalische Neuinszenierung, die zum 100. Geburtstags des 1910 von Gaston Leroux geschriebenen Romans „Le Fantôme de l'Opéra“ entstand, eine der erfolgreichsten Tournee-Musicalproduktionen Europas.

Das Musical hält sich näher als andere musikalische Interpretationen an die Romanvorlage.

Die Rolle der Christine interpretiert die Bostoner Sängerin und Echo Klassik Preisträgerin Deborah Sasson selbst. Ihre facettenreiche und kraftvolle Sopranstimme ist ideal geeignet für diese Mischung aus Oper und Musical.

Musical-Superstar Uwe Kröger konnte für die kommende Saison zum ersten Mal für diese herausragende Produktion gewonnen werden. Er übernimmt die prominente Rolle des geheimnisvollen Persers. Für ihn wurden extra neue Songs komponiert und eingebaut.
Uwe Kröger hat mehr als ein Jahrzehnt alle großen Hauptpartien in den Wiener und deutschen Premierentheatern verkörpert, darunter das Phantom der Oper, Elisabeth, Les Miserables,Miss Saigon.

Weiterhin wirkt ein großes Ensemble von herausragenden Darstellern aus dem deutschsprachigen Raum bei der Produktion mit.

In bisher auf Tournee noch nie gezeigter Weise werden aufwändigste,rasante Video- Kamerafahrten durchs Labyrinth der Pariser Oper eingesetzt!. Bei der Verfolgungsjagd durch die Katakomben blockieren fallende Felsbrocken den Weg, der berühmte Kronleuchter fällt mit gewaltigem Getöse von der Decke, so echt, dass sich viele Zuschauer erschreckt in ihren Sesseln wegducken! Die Special Effects sind allein den Besuch des Musicals wert!

Ein 18-köpfiges Orchester, eigens vom musikalischen Direktor Peter Oleksiak zusammengestellt, spielt die Musik live.

Kritiken:
„Standing Ovations- ein spektakuläres Musical!“ (Münchner Merkur)

„Deborah Sasson ist pure Magie! Großartige technische Tricks!“ (FAZ)

Mittelrhein Momente

Breuer‘s Rüdesheimer Schloss | Weingut Dr. Kauer | mit weiteren Gastweingütern von Rheingau & vom Mittelrhein
Dibbegugger
Die etwas andere Küchenparty

 

Schlemmen, Lachen, Freunde treffen.

Schauen Sie unserem Küchenchef Michael Hemberger und seinem Team über die Schulter. Diesmal dreht sich alles um den Kräutergarten. Unser Gastkoch und Kräuterexperte Thorsten Schambach überrascht Sie mit raffinierten Kräuterrezepten.

Holen Sie sich die Leckereien direkt vom Herd & finden Sie den passenden Wein dazu. Winzer aus Leidenschaft präsentieren das Beste aus Ihren Kellern, freuen Sie sich auf:

Dr. Randolf Kauer, Bacharach I Toni Jost, Bacharach | Weingut Altenkirch, Lorch I Weingut Georg Breuer, Rüdesheim

Bestes aus der Schlossküche & Aperitif  & Wein & Wasser & Kaffee bis Mitternacht

Freitag, 22.02.2019

    Uhrzeit: von 19:00 Uhr bis Mitternacht
    Preis: 69,- € pro Person
    Reservierung:
    Tel. 06722 90500
    info@ruedesheimer-schloss.com
    Webseite: www.ruedesheimer-schloss.com
    Veranstaltungsort:
    Breuer‘s Rüdesheimer Schloss
    Steingasse 10
    65385 Rüdesheim/ Rhein

 

Mittelrhein Momente

Gemeinschaftsveranstaltung mit allen Winzern und Gastronomen der Mittelrhein Momente
Mittelrhein Momente treffen KD
… das schwimmende Jahreshighlight

 

Seit über 20 Jahren servieren Topwinzer und Spitzenköche der Mittelrhein Momente® im UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal unverwechselbaren Genuss auf höchstem Niveau.

Auch in diesem Veranstaltungsjahr findet die große Gemeinschaftsveranstaltung mit allen Winzern und Gastronomen der Mittelrhein Momente auf der MS RheinEnergie statt, dem einzigartigen Eventschiff der Köln-Düsseldorfer Deutsche Rheinschifffahrt AG, kurz KD.

Erleben und verkosten Sie an Bord die verschiedenen Facetten des Welterbes nicht nur im Glas und auf dem Teller, sondern genießen Sie während der Schiffstour zwischen Koblenz und der Loreley auch die atemberaubende Kulturlandschaft des
Mittelrheins. Das sind Genuss und Entschleunigung in Perfektion.

Freitag, 05.07.2019

    Abfahrt: 18:30 Uhr
    Ende: 24:00 Uhr
    Preis: 125,- € pro Person
    Reservierung:
    Tel. 06771 9599 103
    (Mo. / Mi. / Do.: 08:00 – 12:00 Uhr)
    info@mittelrhein-wein.de
    Ticketverkauf:
    Mittelrhein-Wein e.V.
    und alle Mitglieder der Mittelrhein Momente
    Abfahrt/Ankunft:
    Die Gäste betreten und verlassen die MS RheinEnergie an Landebrücke 4 (Koblenz), dies sind von der Rheinstraße kommend etwa 150 m nach links Richtung Deutsches Eck

    Shuttle-Busse auf Anfrage:
    hin + zurück 10,00 EUR p.P.
        ab Bingen Abfahrt 16:20 Uhr
        ab Rüdesheim Abfahrt 16:20 Uhr
        ab Remagen Abfahrt 17:00 Uhr

 

Mittelrhein Momente

Hotel Zwei Mohren | Weingut Wolfgang Hillesheim
Wildes aus der Rotweinzone


Kulinarisches aus Weinberg, Wald und Keller

Im Herbst präsentiert sich Assmannshausen thematisch rund um Kräuter, Rotwein und Natur.

Ein abwechslungsreicher Spaziergang durch Wald und Wein-berge mit traumhaften Blick auf den Höllenberg und das Rheintal macht Sie mit dem bekannten Spätburgunder und der Vielfalt der Wildkräuter und Früchte bekannt.

Je nach Witterung wird in den Weinbergen und im hauseigenen Restaurant ein regionales 5-gängiges Menü mit korrespondierenden Weinen aus dem Weingut Wolfgang Hillesheim serviert.

Samstag, 20.10.2019

    Uhrzeit: von 11:00 bis 16:00 Uhr
    Preis: 79,- € pro Person
    Reservierung:
    Tel. 06722 9020
    hotel-zweimohren@t-online.de
    Webseite: www.hotel-zweimohren.de
    Veranstaltungsort:
    Hotel Zwei Mohren
    Rheinuferstraße 1
    65385 Rüdesheim-Assmannshausen

Hier finden Sie uns

Ferienzimmer Strohmeyer

In der Lehn 18

56321 Rhens

 

Kontakt und Reservierung

Rufen Sie uns gerne an unter

+49 2628 2912

Mobil 0171 7465309

Fax: 02628 3342

Hair-Lounge: 0152 55 33 77 07

 

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ferienzimmer Strohmeyer