Ferienzimmer Strohmeyer
Ferienzimmer Strohmeyer

Genießen am romantischen Rhein

Veranstaltungen   2018

Bauer sucht Sau, Theater Mittelrhein, Urbar
Ein zwerchfellerschüttender Lach- und Liebesreigen von Gerry Jansen

"Bauer sucht Sau" ist der Name einer Kuppelshow im Radio, bei der einem heiratswilligen Bauern zwei Frauen zur Auswahl geschickt werden. Heiratet der Bauer eine der beiden binnen drei Tagen, so erhält er ein Sparschwein mit 50.000 Euro. Der Haken: Die Ehe muss mindestens drei Jahre halten. Bei Josef Grunzer sr. (Norber Schreiner) und Josef Grunzer jr. (Maik Wagner) herrscht große Aufregung: Denn ihr Name wurde soeben im Radio genannt, nämlich als Bauern auf Freiersfüßen. Hühnerbauer Paul Kratzer (Thomas Krämer) und der einfältige Schäfer Vincent Bock (Helmut Kirchwehm) bekunden Interesse. Die Magd Rosi Pfundig (Uschi Boffin-Hofmeister) hat Ansprüche angemeldet und erklärt den Heiratsanwärterinnen vom Radiosender, der gestrengen Adelheid Still (Gabriele Nickolmann) und der Ex-KGB-Agentin Olga Orkanowna (Michaela Váry), den Krieg. So entsteht ein Kampf um Liebe und Geld, bei dem, zum Ergötzen des Publikums, anstelle von Granaten mit pausenlosen Lachsalven geschossen wird.
Regie Gabriele Nickolmann.

Premiere: 29.10.2017 um 15:00 Uhr
Weitere Termine:
02./16./31. Dezember 2017
06./13./20./27. Januar 2018

Silvester 2017 um 15 und 19:30 Uhr - buchen sie frühzeitig, noch sind Plätze frei!

Eintritt: 16 € regulär, 13 € ermäßigt (Schüler/Studenten)
Telefonische Reservierung generell erforderlich unter0172-70 40 171

Theater Mittelrhein

U. Boffin-Hofmeister
Verwaltung, Kneipe, Theater:
Hauptstr. 76/78
56182 Urbar

 

 

e-mail: info@theater-mittelrhein.de

Veranstaltungen 2018

Theater Mittelrhein, Urbar

Schneewittchen und die sieben Zwerge
von Uschi Boffin-Hofmeister nach dem gleichnamigen Märchen der Gebr. Grimm

Nächste Vorstellung
07.Januar 2018 um 15 Uhr
Weitere Vorstellungen:
7./14./21./28. 01.2018 um 15 Uhr

Eintritt: Kinder 8,-- €, Erwachsene 10,-- €
Telefonische Reservierung unter 0172-7040171 erforderlich.
 

Januar, es wird bunt, lustig und …. auf unserer Bühne

Weihnachten ist vorbei, das neue Jahr noch ganz frisch und auch wir haben mal eine kurze Pause an den Weihnachtstagen eingelegt, aber jetzt geht es so richtig rund. Direkt im Januar am Samstag, den 20.01.2018 startet um 19.11 Uhr in der neuen Stadt- und Kongresshalle in Vallendar unsere traditionelle Sitzung. Mit dabei sind natürlich unsere Fünkchen und Funken, alle Showtanzgruppen von ganz klein bis ganz groß (denn alt sind wir noch lange nicht). Auch unsere Aktiven sind fleißig Texte am Lernen. Sie dürfen sich über „alt“ Bekannte Bühnen-Profis sowie Neulinge freuen. Wir alle freuen uns auf jeden Fall schon sehr auf unsere Sitzung. Am Sonntag, den 21.01.2018 geht es direkt um 17.11 Uhr mit der ersten Mädchen-Sitzung in der Stadthalle weiter. Neues Jahr, neue Halle, neue Wege gehen. Als traditioneller Möhnenverein stehen an diesem Abend erstmals Männer auf unserer Bühne. Wir sind besonders auf das Winninger Männerballett „Die komatösen Zipfelbuam“ gespannt!! Internationale Erfahrung auf unserer Bühne. Mädels es lohnt sich also, eine der begehrten Karten zu sichern!

An beiden Abenden werden wir von DJ Dieda unterhalten, bekannt im Mülheim-Kärlicher Karneval, auf dem Rhein und sogar bei PRP1. Also wie ihr alle lesen könnt, sind wir schon ganz und gar im Karnevals-Modus und geben auch 2018 wieder alles für Euch!

Hoffentlich seid auch Ihr alle gut ins neue Jahr gekommen! Seid alle gesund, dann freuen wir uns, Euch in diesem Monat bei uns auf der Sitzung zu sehen.

Karten können bei Marion Stäblein, Tel.:0261/671117; Email: marionstaeblein@aol.com oder Gisela Ditz, Tel.: 0261/60861: Email: giseladitz@web.de oder über unsere Homepage: www.fidelefrauenvaller.de oder auch bei jedem anderen Vorstandsmitglied bestellt werden. (Kartenpreis: 13,00 Euro)

Die bestellten Karten können am Montag, den 15.01.2018 in der Zeit von 16 Uhr bis 18 Uhr im Kaffee Thier abgeholt werden. Dort warten Petra und Gisela auf Euch. Alternativ an der Abendkasse.


ABBA - The Tribute Concert - performed by ABBAMUSIC

Mittwoch 24.01.2018 um 19:30 Uhr
Stadthalle
Hellenstraße 67
56179 Vallendar

Das Phantom der Oper

 
24.01.2018
20:00

Rhein-Mosel-Halle
Theater

Nach der weltbekannten Romanvorlage von Gaston Leroux erzählen Librettist Paul Wilhelm und Komponist Arndt Gerber die fesselnde Geschichte des Mannes mit der Maske.

Die finsteren und weitverzweigten Katakomben des altehrwürdigen Pariser Opernhauses sind das Reich eines grausam entstellten Wesens, welches sein Antlitz hinter einer Maske verbirgt und weder vor Erpressung noch vor Gewalt zurückschreckt. Einzig die junge Sängerin Christine Daaé vermag es die Bestie zu zähmen. Die sehnsuchtsvolle Liebe zu ihr treibt das Phantom fortan zu immer düsteren Taten. Besessen von Christine und ihrem Talent, versucht es ihre Karriere mit allen Mitteln zu fördern. Von den Direktoren fordert es, der schönen Sängerin die Hauptrolle der regierenden Primadonna Carlotta im Stück „Die Perlenfischer“ zu übergeben. Als diese den Erpressungen nicht entsprechen, kommt es zum Eklat.

Während einer Opernaufführung löst sich der große Kronleuchter von der Decke des Zuschauerraumes und stürzt auf die Besucher herab. Die Direktoren der Oper beschließen nun endgültig das Phantom aus dem Weg zu schaffen, was sich jedoch schon bald als ein folgenschwerer Fehler herausstellt. Es entführt seine Auserwählte in sein Reich in der Tiefe. Bei dem Versuch Christine aus den Fängen des Ungeheuers zu befreien, gerät der mutige Graf Raoul de Chagny selbst in höchste Lebensgefahr …

Ein vielseitiges Bühnenbild, modernste Ton- und Lichttechnik, einprägsame Melodien sowie authentische Kostüme und Frisuren versetzen das Publikum über ein Jahrhundert zurück – in den „Tempel der Musik“ in Paris.

Ein großes Orchester, anmutige Balletttänzer, ein beeindruckendes Gesangsensemble und internationale Solisten machen diese Musicalaufführung zu einem unvergesslichen Erlebnis für Jung und Alt.

Tickets sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen und im Internet unter www.dasphantomderoper.com und unter der ASA-Ticket-Hotline 01806-570 066 (0,20 €/Anruf*) erhältlich. (*aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise max. 0,60 €/Anruf)

25.01.2018 - CGM Arena Koblenz
Dieter Nuhr mit seinem neuen Programm


Dieter Nuhr: Nuhr hier, nur heute

Nuhr hier, nur heute - so der Titel des aktuellen Programms von Dieter Nuhr. Das passt. Jeder Abend ist ein bisschen anders. Und Nuhr ist live dabei, also lebendig, keine Selbstverständlichkeit in Zeiten von YouTube und Mediatheken. Live ist Nuhr am besten. Also bitte: nichts wie hin!

Nuhr beherrscht die Kunst, ein Publikum gleichzeitig zum Lachen und zum Denken zu bringen. Das Publikum fühlt sich am Ende nicht nur extrem gut unterhalten, sondern im besten Fall auch ein bisschen schlauer. Zwei Stunden Lachen geben der Lebenslust einen enormen Schub. Ein Abend mit Dieter Nuhr ist nicht nur Therapie, sondern auch sauwitzig.


Beginn: 20:00     Einlass: 18:30
Pendelverkehr (P&R)

27.01.2018 - CGM Arena Koblenz
Atze Schröder


Atze Schröder gibt wieder Gas mit "Turbo"

Vorverkauf startet exklusiv am 26.10. über eventim.de / ab dem 29.10.2016 auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen

Es gibt sie noch, die großen Sympathieträger unter den Promis. Die immer eine Hand am Puls des wahren Lebens haben und noch die Sprache der normalen Leute auf der Straße verstehen. Die Klartext reden. Wie Atze Schröder in seinem neuen Programm „Turbo“.

Schließlich geht es um Antworten auf eine der großen Fragen unserer Zeit: Turbo oder Sauger? Die ewige Motorsportfrage hat unsere Gesellschaft längst in allen Bereichen heimgesucht und spaltet die Bevölkerung. Die Reichen huldigen gelangweilt dem Turbokapitalismus, dem Turbosex und der Turbokommunikation in den sozialen Netzwerken. Der Rest saugt die Argumente der Bedenkenträger auf und zerredet die Solidargemeinschaft, das Sommermärchen und die alternative Sonnenenergie.

Einer leistet anarchistischen Widerstand. Die Turbo-Ikone: Atze Schröder. Der legendäre Sprücheklopfer mit dem Lockenhelm driftet uns in seinem neuen Programm „Turbo“ elegant durch die verminten Timelines der Selfie-Gesellschaft und stellt fest: Hört doch auf zu jammern, es geht uns doch saugut! Und mit dem untrüglichen Gespür für die Turbopointe klärt Atze auf, wie die Gesellschaft wieder auf einen Nenner kommt: Entlarvt die hohle Selbstdarstellung der halbgaren Boulevardpromis und ihrer teuren Leasing-Sportwagen. Filetiert das dumme Geschwätz der völlig abgehobenen Superstars und zeigt Rückgrat, wo andere klammheimlich in die weiße Flagge der Kapitulation schneuzen. Weil Atze schon Turbo war, als die Poser noch am Sauger hingen.

„Turbo“ ist Atze Schröders persönlichstes Programm. Ein Manifest des Guten. Denn der gewitzte Volksheld weiß genau: Statussymbole ersetzen keine anständige Gesinnung. Gute Typen wie Atze reicht eine geschmackvolle Badehose. „Turbo“, das neue Programm einer echten Legende. 100% Atze, 100% Turbo.


Beginn: 20:00     Einlass: 18:30

08.02.2018
Luke Mockridge "Lucky MAN"
CGM Aren

Lukes Generation hat ein Problem. Die Welt steht ihr offen. Offen, wie ein prall gefüllter Supermarkt. Aber wie soll man sich entscheiden, in diesem Dschungel der Möglichkeiten? Was passiert nach der Schule? Praktikum, Ausbildung, Studium, Backpacking in Australien oder Surfen in Indonesien? Das Ganze muss ja schließlich auch bei Facebook, Instagram, Snapchat und Co festgehalten werden. Wer soll das denn alles schaffen? Und bleibt die Liebe dabei nicht auf der Strecke? In seinem brandneuen Live-Programm „Lucky Man“ nimmt uns Entertainer Luke Mockridge mit in die Welt der Selbstfindung. Charmant, reflektiert, scharf beobachtet, aber gewohnt optimistisch, erfasst er aktuelle Themen mit großer Neugier. Vom Einzug in die erste eigene Bude, über WG-Partys, bis hin zum großen Liebeskummer und der Selbstdarstellung im Netz – Luke nimmt sie alle mit und spricht seiner Generation dabei wie immer aus der Seele.


Beginn: 20:00     Einlass: 18:30

22.02.2018
Santiano
CGM Arena Koblenz

Die große Arena Tour SANTIANO Live 2018

Gerade erst startet SANTIANO ihre restlos ausverkaufte Akustik Tour „Die Ruhe vor dem Sturm - Das Akustik-Erlebnis 2017“. Seit Monaten sind schon keine Tickets für dieses Live Erlebnis mehr erhältlich, bei welchem die 3-fachen ECHO-Gewinner ihren Fans ein anderes musikalisches Gesicht zeigen. Wie es sich gehört, folgt aber auf die Ruhe, auch immer wieder der große Sturm. 2018 hisst die Band wieder die großen Segel und macht Halt in den großen Arenen Deutschlands.

Wenn sie auf die Bühne gehen, dann kreischen die Möwen, dann peitscht der Wind, dann bäumt sich das Schiff im Sturm auf. Egal ob in Flensburg am Meer oder in München, weit weg vom Salzwasser - SANTIANO live ist eine Naturgewalt.

Wenn SANTIANO auf Tour sind, dann machen sie keine halben Sachen, das kann jeder in ihrem „Logbuch“ nachlesen, das die Band schon seit 2013 für ihre Fans führt. Dort zeigt sich oft genug per Videobotschaft, was vor und hinter der Bühne auf einem Konzert von SANTIANO passiert. Dass sich am Spaß der Mannschaft rein gar nichts geändert hat, dass sie noch immer scherzen, improvisieren, mit dem Publikum auf Tuchfühlung gehen und unterwegs manche Panne verfluchen.

Nur die Häfen, welche die Santiano anläuft, haben sich über die Jahre geändert. Und so spielt die Band mittlerweile in den größten Arenen des Landes regelmäßig vor ausverkauften Häusern. Mit dem phänomenalen Konzert in der Berliner Waldbühne im Sommer 2016 haben Santiano einen weiteren Meilenstein in ihrer Karriere gesetzt. 2013 noch als Vorband von Helene Fischer, füllt sich drei Jahre später die legendäre Freilichtbühne mit über 20.000 SANTIANO-Fans.

Eines wird klar, wenn man die Bilder und die Musik aus der Waldbühne auf sich wirken lässt: So vielseitig sich das Publikum von SANTIANO zeigt, Metalheads neben Großeltern mit ihren Enkeln, Familien, Paare oder ganze Cliquen - bei SANTIANO trennt sie nichts. Sie singen aus voller Kehle, lachen und tanzen und feiern gemeinsam mit der Band ihr Fest. Die Band besitzt die Gabe, in den richtigen Momenten aufs Tempo zu drücken, zum richtigen Zeitpunkt inne zu halten und genau an der richtigen Stelle wieder in den Sturm zu steuern. Das macht nicht nur vor Ort Spaß, sondern ist auch beim zweiten und dritten Mal ein echtes Erlebnis.
Beginn: 20:00     Einlass: 19:00

Theodor-Heuss-Schule (Theaterr.), Engerser Str.33 | Bendorf | Bendorf | Romantischer Rhein | Rheinland-Pfalz
Do, 22. Feb 2018
19:00
Liebeslieder aus fünfhundert Jahren
Dr. Peter Thomas, Gitarre und Gesang mit Torsten Thomas Saxophon

 

Veranstalter: Bendorfer Kulturverein

27.02.2018
Tina - Das Musical
CGN Arena Koblenz

 

TINA – The Rock Legend

- Das Musical -

"Die große Tina Turner - eine absolute Ausnahmekünstlerin. Ihr einzigartiges Lebenswerk feiern und ehren - das ist unser Anspruch bei "TINA - The Rock Legend - Das Musical" so Michael Noll, Geschäftsführer Reset Production.

Die Verehrung für die Rock Legende spürt man dann auch vom ersten bis zum letzten Ton. Mit viel Liebe zum Detail zelebrieren die Künstler eine energiegeladene Show. Musiker, Schauspieler und Tänzerinnen, allesamt persönlich gecastet, bilden den perfekten Rahmen für Lead-Act Tess Dynamite Smith, die als weltweit bestes Tina Turner Tribute gilt. Das Energiebündel wirbelt mit explosiver Leidenschaft über die Bühne und feuert ein wahres Feuerwerk an Hits ab.

„Nutbush City Limits“, „Let’s Stay Together“, „What’s Love Got To Do With It“, „Break Every Rule“, „Typical Male“, „Foreign Affair“, „Simply The Best“, „GoldenEye“. Ein Superhit jagt den nächsten. Alles präsentiert in einer aufwändigen Multimedia-Show mit Technik vom Feinsten.

Erleben Sie eine beeindruckende musikalische Retrospektive über das bewegte Leben des Superstars Tina Turner. Explosiv! Authentisch! LIVE on stage!
Beginn: 20:00     Einlass: 19:00

SATURDAY NIGHT FEVER

 
02.04.2019
20:00

Rhein-Mosel-Halle
Theater

 

DAS MUSICAL

Musical von Robert Stigwood & Bill Oakes
In der neuen Version von Ryan McBryde
Musik von The Bee Gees

Wir schreiben das Jahr 1979 in Brooklyn, New York. Der junge Tony Manero arbeitet in einem Farbengeschäft, wo ihn keine Karriere erwartet. Er lebt in den Tag hinein und wartet nur auf Samstagabend, wenn er in seine Disco „2001 Odyssey“ zum Tanzen geht, um sich mit seinen Freunden zu treffen. Seine spießige Familie deprimiert ihn und es kommt andauernd zu Streitereien. Als er sich wieder einmal mit seinen Freunden in der Disco trifft, willigt er ein, mit Annette am jährlichen Tanzwettbewerb teilzunehmen. An diesem Abend sieht er das erste Mal Stephanie. Sie ist eine fantastische Tänzerin und Tony möchte nur noch mit ihr am Wettbewerb teilnehmen. Die beiden gewinnen, jedoch hat Tony den Eindruck, dass ein puerto-ricanisches Paar viel besser getanzt, aber wegen dessen Abstammung nicht gewonnen hat. Daraufhin übergibt er den beiden den Preis und zieht damit Stephanies Zorn auf sich…

Über einen sehr langen Zeitraum war der Soundtrack mit den erfolgreichsten Songs der Bee Gees das weltweit meistverkaufte Album. Auf dem Höhepunkt der Disco-Welle entstand 1977 der Film „Saturday Night Fever“ und danach das Musical mit den bekannten Disco-Hits „Stayin’ Alive“, „Night Fever“, „Jive Talking“, „You Should Be Dancing“ und „How Deep is Your Love?“

 

Mantastic SIXXPAXX

 
15.02.2018
20:00

Rhein-Mosel-Halle
Kulturveranstaltungen

Sexxy Circus

Frauenherzen schlagen höher und in Stadthallen herrscht Kreischalarm. Ab Herbst 2017 gehen Mantastic SIXXPAXX mit ihrer neuen und dritten Menstrip-Show „Sexxy Circus“ auf große Europatour. Das neue Programm ist größer, spektakulärer und außergewöhnlicher als je zuvor. Im „Sexxy Circus“ lassen zehn Jungs ihre Muskeln spielen und begeistern ihr Publikum in über 70 Städten mit viel Akrobatik, Tanz, Gesang und natürlich Humor. Zuschauerinnen erleben ein Highlight an Entertainment aus allen künstlerischen Bereichen, gepaart mit einem extra Schuss Erotik.

SIXXPAXX – Unter dem diesjährigen Motto „Sexxy Circus“ entführen die SIXXPAXX ihr Publikum in eine Welt mit allem was das Frauenherz begehrt. Die neue Show garantiert mit noch mehr Gesang, Akrobatik, Erotik und jeder Menge nackter Haut ein Erlebnis der besonders Heißen Art. Extra große LED Wände verwandeln das neue Bühnenbild in ein außergewöhnliches Zirkuszelt, in dem jeder Junggesellinnenabschied, Geburtstag oder Mädelsabend zu einem Erlebnis wird. „Wer hier denkt eine simple Strip-Show zu erleben hat weit gefehlt, denn wir zeigen mehr als bloßes Ausziehen. Mit der einzigartigen Mischung aus Tanz, Gesang und Sexappeal tragen wir die Damen auf Händen und lassen sie ihren Alltag vergessen.“, sagt SIXXPAXX Kopf David Farell. Jeder einzelne der Traummänner ist ein Künstler, der durch sein außergewöhnliches Talent und seine Individualität das Facettenreichtum der Gruppe perfekt ergänzt und SIXXPAXX zu einem großen Gesamtkunstwerk macht.

Die durchtrainierten Jungs erobern Frauenherzen im Sturm. Denn wie jede Frau weiß, haben die Sixx Paxx eben einen unwiderstehlichen Reiz. „An diesem Abend dürft ihr die Ehemänner und Freunde getrost für 2 Stunden vergessen“, eröffnet Farell die Show mit einem Zwinkern im Gesicht. Welcher Dame das nicht genug ist, darf darauf hoffen, von den durchtrainierten Herren der Schöpfung auf die Bühne gebeten und so ein Teil der Show zu werden. Auch diejenigen, denen diese Freude nicht zu Teil wird, haben die Chance, die Männer mit den stählernen Muskeln, am Ende der Show hautnah beim anschließenden Fotoshooting mit Autogrammstunde zu erleben.

Über die SIXXPAXX

Die SIXXPAXX aus Berlin sind eine Male Artist Show, die für Professionalität, Ästhetik, Humor und vor allem eine herausragende akrobatische Show und erstklassiges Entertainment steht. Seit ihrem ersten Auftritt im Jahr 2014 begeistern sie vor allem ihr weibliches Publikum mit viel Sexappeal und Charme. Ihre neuste und dritte Tour „Sexy Circus“ startet im Herbst 2017 und führt die Künstler durch ganz Deutschland und Europa. Sie überzeugen mit einer modernen Bühnenshow aus Akrobatik, Erotik, Gesang, Tanzchoreografien, Pole- und Breakdance Einlagen.

16.02.2018, Conlog Arena

 

Ehrlich Brothers "Faszination - Die neue Magieshow" Zusatzshow

 

Neue Termine von Herbst 2017 bis Frühjahr 2018 im Vorverkauf!

Die Ehrlich Brothers versetzen mit ihrer neuen Show FASZINATION ganz Deutschland ins Zauberfieber! Aufgrund des Riesenerfolges gehen jetzt zahlreiche Zusatztermine in den Vorverkauf. Von Dezember 2017 bis Mai 2018 sind die beiden Zauberbrüder erneut mit ihrer spektakulären Show unterwegs. Auch nach Koblenz kehren die Magier des Jahres mit FASZINATION zurück!

Andreas Chris Ehrlich lassen einen echten Monstertruck aus dem Nichts erscheinen, 8 Tonnen schwer und 2000 PS stark! Sie teleportieren Menschen aus dem Publikum von einem Ort an einen anderen und sie wagen ein Experiment, bei dem einer der beiden Brüder geschrumpft wird... Egal ob auf der Bühne oder mitten im Publikum: Ihre Lockerheit, ihr Witz und ihr Charme übertragen sich auch in den größten Arenen mühelos auf Zuschauer von jung bis alt.

Ehrlich Brothers FASZINATION – Zusatztermin in Koblenz

Weitere Tourdaten und Infos unter www.ehrlich-brothers.com, www.facebook.com/EhrlichBrothers.  

Tickets unter 0180/500 41 59 (14 Cent/Min. aus dem dt. Festnetz, max. 42 Cent/Min. aus dem Mobilfunknetz).

Pressekontakt bundesweit:

Sugar & Friends, Andreas Sucker, Tel. (04534) 21 00 259, andreas@sugarandfriends.de

Pressekontakt Veranstalter:

S-Promotion Event GmbH, Tel. (06073) 744 74 - 123, scheuermann@s-promotion.de


Beginn: 19:00     Einlass: 17:30

AMAZING SHADOWS - Performed By The Silhouettes (USA)

Donnerstag 22.02.2018 um 19:30 Uhr
Stadthalle
Hellenstraße 67
56179 Vallendar

Die Nacht der Musicals

 
24.02.2018
20:00

Rhein-Mosel-Halle
Theater

Tanz der Vampire, Aladdin, Rocky, Hinterm Horizont, Cats, Elisabeth, Das Phantom der Oper, Mamma Mia, Falco, Evita uvm.

Zeitlose Klassiker der Musicalgeschichte und Hits aus den aktuellen Erfolgsproduktionen vereinen sich in Die Nacht der Musicals zu einem untrennbaren Ganzen. Mit einem immer neuen und abwechslungsreichen Programm, begeisterte die erfolgreichste Musicalgala aller Zeiten bereits weit über 1 Million Besucher. Ab Dezember ist die Show der Superlative auf ihrer 20-jährigen Jubiläumstournee durch ganz Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Von himmelhoch rockig bis gefühlvoll den Tränen nah. In einer über zweistündigen Show, entführen gefeierte Stars der Originalproduktionen den Zuschauer auf eine Reise erster Klasse durch die bunte und vielfältige Welt der Musicals. Die perfekt aufeinander abgestimmten Darsteller lassen den Abend durch ihre Stimmgewalt sowie durch schauspielerisches Talent zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

Gänsehautmomente aus weltbekannten Klassikern wie „Das Phantom der Oper“ oder „Cats“, fehlen ebenso wenig wie die unvergleichbaren Songs der schwedischen Pop-Gruppe ABBA, welche in „Mamma Mia“ zusammengefasst wurden.

Weitere Highlights sind unter anderem Ausschnitte aus dem Erfolgsmusical „Aladdin“, welches die packende Liebesgeschichte über den charmanten Straßendieb Aladdin erzählt, der um die Hand der schönen Sultanstochter Jasmin buhlt. Die weltberühmte Hymne „Ich gehör nur mir“ aus „Elisabeth“, die schaurig-schöne „Rocky Horror Show“ sowie Hits aus „Hinterm Horizont“ oder „Tanz der Vampire“ dürfen an diesem Abend ebenfalls nicht fehlen.

Die Nacht der Musicals ist ein musikalisches wie visuelles Feuerwerk, das für jede Menge Emotionen sorgt. Mitreißende Choreografien, aufwändige Kostüme sowie ein ausgefeiltes Licht- und Soundkonzept runden das Gesamtbild ab. Auch in diesem Jahr verspricht Die Nacht der Musicals wieder einen Musicalabend der keine Wünsche offen lässt!

Tickets sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen und im Internet unter www.dienachtdermusicals.de und unter der ASA-Ticket-Hotline 01806-570 066 (0,20 €/Anruf*) erhältlich.
(*aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise max. 0,60 €/Anruf)

Sissi

 
26.02.2018
20:00

Rhein-Mosel-Halle
Theater

Das Musical über Liebe, Macht & Leidenschaft

Seit Generationen fasziniert die tragische Geschichte von Sissi die Menschen in aller Welt. Dies bewog George Amadé dazu die „Kaiserin der Herzen“ in einem mitreißenden Musical zu ehren.

Elisabeth verbrachte ihre Kindheit zusammen mit ihren Eltern und ihren sieben Geschwistern sorglos und unbeschwert auf Schloss Possenhofen am Starnberger See. In Bad Ischl traf sie im Alter von 15 Jahren zum ersten Mal auf den österreichischen Kaiser Franz Joseph. Der Liebesromanze folgten eine spontane Verlobung und eine luxuriöse Hochzeit in der Wiener Augustinerkirche.

Doch schon früh zeigten sich die Schattenseiten des kaiserlichen Lebens. Von Pracht und Prunk umgeben lebte sie ein Leben wie in einem goldenen Käfig. Die Versuche ihrer Schwiegermutter Erzherzogin Sophie, sie und ihre Kinder für das höfische Leben zu disziplinieren, machten Sissi immer unglücklicher. Inmitten von politischen Auseinandersetzungen zwischen Österreich und Ungarn stand die junge unerfahrene Monarchin, die den Kampf mit einer dominanten Schwiegermutter und einem unermüdlich arbeitenden Ehemann aufnahm. Mit Diplomatie und Menschlichkeit löste sie schließlich den Konflikt mit den Ungarn. In Folge dessen, wurde sie zusammen mit Franz Joseph Seite an Seite zum Königspaar gekrönt.

Vom Glanz der Donaumonarchie inspiriert, wurden für die Musicalproduktion über 140 Kostüme nach originalen Schnittmustern in Wien hergestellt. Ausstattung und Requisiten wurden eigens von einem Architektenteam nach alten Originalen aus dem Wiener Hofmöbeldepot angefertigt. Modernste Projektionstechniken zaubern die imposanten Originalschauplätze auf die Bühne, wie es sonst nur Filmdarstellungen vermögen. Die erstklassigen Darsteller garantieren einen kaiserlichen Musicalabend über Liebe, Macht & Leidenschaft.

Tickets sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen und im Internet unter www.sissi-musical.com und unter der ASA-Ticket-Hotline 01806-570 066 (0,20 €/Anruf*) erhältlich. (*aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise max. 0,60 €/Anruf)

Cinderella - Das märchenhafte Popmusical

 
02.03.2018
16:00

Rhein-Mosel-Halle
Theater

Mit Loona als gute Fee

Über 200.000 begeisterte Zuschauer haben das Popmusical bereits gesehen – 2017/2018 geht der Sensationserfolg wieder auf Tour, und kommt auch nach Koblenz.

Eine der schönsten Geschichten aller Zeiten wird lebendig – glitzernd, poppig und unvergleichlich schön. Ein Musical über Freundschaft, Mut und Liebe - voller Humor und traumschön erzählt. Die aufwendige Inszenierung - mit märchenhaften Kostümen, wundervollen Bühnenbildern, tollen Choreografien und mitreißenden Songs - entführt die Zuschauer in die glitzernde Welt der berühmtesten Prinzessin des Planeten.

Die Darstellerin der guten Fee Jolanda wird auf der kommenden Tour der Popstar Loona sein. Die zweifache Echo Gewinnerin wurde international bekannt mit Ihren Hits „Bailando“ und „Hijo de la luna“. Jetzt singt sie mit Ihrer unverwechselbaren und wunderschönen Stimme den Titelsong des Popmusicals. So wie man Loona kennt, so spielt sie auch die Rolle der guten Fee: fröhlich – frech – romantisch – charmant.

Das Popmusical Cinderella, erzählt die berühmte und von Disney erfolgreich verfilmte Geschichte in einer fantastischen Bühnenversion für Familien von heute. Mit diesem Musical haben Top-Profis in Sachen Family-Entertainment einen echten Traum verwirklicht. Da ruckedigurrt eine Taube mit Starallüren, die gute Fee fliegt mit Navi ein und fiese Stiefschwestern rocken die Bühne. Und dann ist da ja noch die gute Fee, die kräftig mithilft, damit Cinderella am Ende erreicht, was sie sich so sehr wünscht – denn „Wunder werden wahr, wenn man ganz fest daran glaubt!“

Cinderella - das Familienmusical für alle von 3 bis 103 Jahren. It´s magic!

Tickets: eventim.de, ticket-regional.de und bei vielen Vorverkaufsstellen

Mehr Infos, Spiele und Musik unter: www.cinderella-popmusical.de

HAVANA NIGHTS

 
08.03.2018
20:00

Rhein-Mosel-Halle
Musikveranstaltung

The Havana Queens Company / Circo National De Cuba

Bienvenidos!

Die Show Havana Nights ist legendär, ein absolutes Fest für Aug und Ohr!

Karibische Rhythmen mit dem pulsierenden Sound der neuen Generation, gepaart mit eindrucksvollen Choreografien und spektakulärer Artistik! Erleben Sie Tänzer, Solisten, und Musiker der Havana Queens Company mit ihrer sinnlichen und charismatischen Performance, bei der Tradition, Urban Dance, und Nostalgie zu einer feurigen Tanzsensation harmonisch verschmelzen.

Die Story!

Erzählt wird hier die Geschichte des Touristen Luca, der zum ersten Mal nach Kuba reist! Zigarrengeruch liegt in der Luft, bunte Oldtimer beherrschen die Straßen, Musik dringt aus den Bars in die kleinen Gassen, wo hübsche Kubanerinnen zwischen den alten Kolonialbauten Salsa tanzen … Luca ist sofort verzückt und merkt als naiver Tourist nicht, dass ihm vom Koffer bis zum Geldbeutel sein gesamtes Hab und Gut entwendet wird. Hoffnungslos zieht er durch die Straßen Havanas, bis er die hübsche Kubanerin Aleyna trifft. Sie zeigt ihm, wie man sich in Kuba durchschlägt und verhilft ihm, sich sein ganzes Hab und Gut zurückzuholen. Am Ende werden sogar aus Feinden Freunde. In rasantem Tempo werden in dieser Show-Story alle Elemente aus Tanz und moderner Akrobatik verbunden!

Die Revolution der Choreografie!

Die Havana Queens Company wurde unter der choreografischen Leitung von Rosario Garcia Rodriguez produziert. Die 28 jährige junge Choreografin hat für das kubanische Fernsehballett gearbeitet sowie auch für die Welttournee der „Kings Of Salsa“.

Seit 2012 widmet sie ihre ganze Leidenschaft ihrer eigenen Dance Company. Als Choreografin ist sie mit mehreren Preisen ausgezeichnet worden.

Mit viel Elan sprudeln Ideen und eigenwillige, sexy Umsetzungen nur so aus ihr heraus.

Die innovative Kraft kubanischer Akrobatik-Tradition !

Bestaunen Sie die höchste technische Präzision der Star-Artisten des weltberühmten Circo Nacional de Cuba, die Preisträger zahlreicher internationaler Zirkusfestivals, unter anderem in Monte Carlo, China,Italien,Spanien und Frankreichs, sind.

Bereits 1959 gegründet, nimmt der Circo National De Cuba die Jahrhunderte alte kubanische Zirkustradition auf und entwickelt sie weiter für die Zukunft, für die nächste Generation. Seit Bestehen gehören die Artisten zur absoluten Weltklasse und überraschen immer wieder mit neuen Ideen, übernehmen viel von dem, was in den Straßen Havanas erlebbar begonnen hat. Längst hat man der normalen Zirkusatmosphäre ade gesagt und baut in atemberaubendem Tempo zu rasanten Hip Hop Klängen die skurrilsten und unglaublichsten Gebilde aus Artistenkörpern auf.

Havana Nights ist eine unglaublich rasante Show mit blitzschnellen Wechseln und nahtlosen Übergängen von akrobatischer Exotik zu heißen Salsa-Szenen, von atemberaubenden Sprüngen zu hüftschwingender Lebensfreude.

Die Männer bringen nicht nur muskulöse Hochleistung, sie sehen noch dazu fantastisch aus. Perfekte Körper gepaart mit natürlicher Souveränität! Die Mädchen wirbeln über die Bühne in choreografischer Perfektion, ein Feuerwerk der Schönheit und des berühmten kubanischen Temperamentes!

25 hochkarätige Künstler sind Botschafter der Lebensfreude und der guten Laune Kubas. Karibik – Flair für alle Sinne!

Veranstalter:

Highlight-Concerts GmbH

www.highlight-concerts.com

Tickets unter:

www.eventim.de und allen bekannten Vorverkaufsstellen

FestungsLeuchten 2018
29.03.2018
20:00 Uhr

Lichtkunstfestival

 

Seien Sie gespannt, welche neuen und außergewöhnlichen Licht- und Klanginstallationen Sie 2018 beim FestungsLeuchten verzaubern werden!

Von Einbruch der Dunkelheit bis Mitternacht

Ort: Festung Ehrenbreitstein

Captain's Lunch 01.04.2018
    
Sie suchen eine Alternative zum Restaurantbesuch an Land? Dann kommen Sie an Bord und genießen Sie während unserer dreistündigen Schifffahrt unser saisonales Mittagsbuffet. Immer entspannt und kombiniert mit den besten Aussichten.

 

 

Enthaltene Leistungen:
- Schifffahrt
- Lunchbuffet

Anlegestelle Abfahrt Rückkunft
Koblenz 11.00 Uhr 14.00 Uhr
Niederlahnstein 11.45 Uhr 14.45 Uhr
Stolzenfels 11.50 uhr 14.50 Uhr
Oberlahnstein 11.55 Uhr 14.55 Uhr
Rhens 12.05 Uhr 15.05 Uhr
Braubach 12.15 Uhr 15.15 Uhr
Niederspay 12.20 Uhr 15.20 Uhr

€ 28,-- pro Person
€ 8,-- pro Kind

Marksburgschiffahrt Vomfell

Koblenzer Str. 63
56322 Spay/Rhein

Email: info@marksburgschiffahrt-vomfell.de
Telefon: 026 28 - 24 31
Telefax: 026 28 - 37 64

Swetlana Rozhkowa und Igor Mamenko

 
01.04.2018
19:00

Rhein-Mosel-Halle
Konzert

Am 01.04.2018 um 19.00 Uhr findet in der Rhein-Mosel-Halle in Koblenz ein Konzert von zwei russischen Künstlern statt. Die Schauspieler heißen Swetlana Rozhkowa und Igor Mamenko. Die beiden sind sowohl in Russland als auch unter den russischsprachigen Mitbürgern in der BRD dank den russischen Fernsehprogrammen sehr bekannt und beliebt.

Swetlana Rozhkowa ist eine der besten Vertreterinnen des s. g. „Frauenhumors“. Sie erzählt Geschichten über die Familie, die Liebe, die Männer, über alles, was die Herzen von Frauen berührt.

Igor Mamenko, ehemaliger Zirkusakrobat, ist inzwischen ein sehr guter Estradenschauspieler geworden. Seinen Schwerpunkt bilden Anekdote, die er nicht nur erzählt, sondern auch in meisterhafter Weise ausschmückt.

Am 01.04.2018 präsentieren die Künstler ein neues, sehr witziges Programm.

Die Eintrittskarten kosten ab 15 € aufwärts und sind unter der Tel.-Nr. 030/25293325 bzw. über die Web-Seite www.mamenko.de bestellbar.

Osterbrunch, 02.04.2018
    
Was gibt es Schöneres als im Kreise der Familie, in netter Runde mit Freunden oder Kollegen einige Stunden das besondere Flair auf dem Wasser zu genießen?

 

 

 

 

Enthaltende Leistungen:
- Schifffahrt rheinaufwärts bis zur Loreley
- Frühstücksbuffet (ohne Warm- und Kaltgetränke)
- Mittagsbuffet
- Dessertbuffet

Anlegestelle Abfahrt Rückkunft
Koblenz 09.00 Uhr 14.30 Uhr
Niederlahnstein 09.30 Uhr 15.00 Uhr
Stolzenfels 09.35 Uhr 15.05 Uhr
Oberlahnstein 09.45 Uhr 15.15 Uhr
Rhens 10.00 Uhr 15.30 Uhr
Braubach 10.15 Uhr 15.45 Uhr
Niederspay 10.20 Uhr 15.50 Uhr

€ 36,-- pro Person
€ 11,-- pro Kind

Marksburgschiffahrt Vomfell

Koblenzer Str. 63
56322 Spay/Rhein

Email: info@marksburgschiffahrt-vomfell.de
Telefon: 026 28 - 24 31
Telefax: 026 28 - 37 64

Saisoneröffnungsfahrt, 15.04.2018
    
"Leinen los" in die neue Saison. Mit guter Laune und einzigartiger Unterhaltung durch Manfred Gniffke starten wir mit einer Schifffahrt auf Rhein und Mosel.

Enthaltene Leistungen:
- Schifffahrt
- Schleusendurchfahrten
- Unterhaltung durch Manfred Gniffke
- 1 Tasse Kaffee und 1 Stück Kuchen

Anlegestelle Abfahrt
Koblenz 13.30 Uhr
Niederlahnstein 14.00 Uhr
Stolzenfels 14.05 Uhr
Oberlahnstein 14.15 Uhr
Rhens 14.30 Uhr
Braubach 14.45 Uhr
Niederspay 14.50 Uhr

€ 22,-- pro Person

Marksburgschiffahrt Vomfell

Koblenzer Str. 63
56322 Spay/Rhein

Email: info@marksburgschiffahrt-vomfell.de
Telefon: 026 28 - 24 31
Telefax: 026 28 - 37 64

Sonntagsfrühstück, 22.04.2017


Das ist der perfekte Start in den Sonntag.
Genießen Sie bei uns an Bord im Kreise Ihrer Lieben ein Frühstücksbuffet, das keine Wünsche offen lässt, während die vorbeiziehende Landschaft zu jeder Jahreszeit reizvolle Ausblicke bietet.

Enthaltene Leistungen:
- Schifffahrt
- Großes Frühstücksbuffet (ohne Warm- und Kaltgetränke)


Anlegestelle Abfahrt Rückkunft
Koblenz 08.30 Uhr 10.45 Uhr
Niederlahnstein 09.00 Uhr 11.45 Uhr
Stolzenfels 09.05 Uhr 11.50 Uhr
Oberlahnstein 09.10 Uhr 11.55 Uhr
Rhens 09.25 Uhr 12.05 Uhr
Braubach 09.35 Uhr 12.15 Uhr
Niederspay 09.40 Uhr 12.20 Uhr

€ 19,-- pro Person
€ 8,-- pro Kind

Marksburgschiffahrt Vomfell

Koblenzer Str. 63
56322 Spay/Rhein

Email: info@marksburgschiffahrt-vomfell.de
Telefon: 026 28 - 24 31
Telefax: 026 28 - 37 64

20.-24.06.2018 ............Rockfels 2018

Lorely Freilichtbühne

Kontakt - Loreley-Touristik e.V.

Bahnhofstraße 8  |  56346 St. Goarshausen
Telefon: 06771 - 9100  |  Telefax: 06771 - 91015 | E-Mail info@loreley-touristik.de

08.07.2018   Ernst Hutter & die Egerländer Musikanten & Saso Avesnik & seine Oberkrainer
                                          

Kontakt - Loreley-Touristik e.V.

Bahnhofstraße 8  |  56346 St. Goarshausen
Telefon: 06771 - 9100  |  Telefax: 06771 - 91015 | E-Mail info@loreley-touristik.de

13.-15.07.2018  .......... Night of the Prog

11.08.2018 A-ha Freilichtbühne Loreley


 A-ha sind eines dieser weltweiten Phänomene, das den 1980er Jahren entsprungen ist. Mit über 10 Studioalben, mehrfach mit Platin ausgezeichnet, haben die Pop-Ikonen die internationale Musiklandschaft mitgestaltet.  Sie sind eine dieser Bands, die Generationen überdauern. Schon seit der Gründung 1982, jedoch spätestens seit 1984 die unvergessliche Single „Take on Me“veröffentlicht wurde, schreiben die Norweger Musikgeschichte. Und diese Geschichte hat es in sich: Nr. 1 Hits, Welttourneen, Pausen, Comebacks, Trennung, Wiedervereinigung – die Fans der Pop-Gruppe musste schon so einiges durchstehen.

Kein Ende in Sicht

Ihrem Bandnamen, der „internationalen Ausdruck, der Erkenntnis mit positiver Wertung“ausdrücken soll, sind sie ohne Zweifel gerecht geworden. Wir zählen bereits über 80 Millionen verkaufte Tonträger und mindestens genauso viele Fans, die vor Aufregung ihr Bewusstsein verloren. Nachdem sie 2011 ihr angeblich letztes Konzert in Oslo gaben, haben sich A-ha das mit der Frührente noch einmal durch den Kopf gehen lassen."Eins ist klar", sagt Waaktaar-Savoy "Man kann uns nicht vertrauen, wenn wir sage, Wir machen Schluss". Wir hofften also nicht vergeblich auf ein erneutes Comeback! 2018 dürfen wir uns auf gleich zwei Highlights freuen!

MTV Unplugged Tour

Im Rahmen der legendären Konzertreihe MTV unplugged werden A-ha mehre Konzerte geben. Eine Chance, die Band noch einmal neu zu entdecken, und eine kleine Zeitreise durch drei Jahrzehnte A-ha.

Electric Summer Tour

Im Anschluss an ihre MTV-Unplugged Tour erwarten A-ha uns im Sommer 2018 bei ihrer Electric Summer Tour mit einem reinen Electro-Set und ihren größten Hits! Seien Sie live dabei, wenn das legendäre Trio Hits wie Take on Me, The Living Daylights, Stay On These Roads, Crying in the Rain performt!
 TICKET- HOTLINE 069 407 662 580

Mo – Fr 8:30 Uhr bis 19:30 Uhr

Sa 10:00 Uhr -18:00 Uhr

So 10:00 Uhr -15:00 Uhr

 

Rhein in Flammen in Koblenz

Seit 1956 erstrahlt das Rheintal im August jährlich im Licht roter Bengalofackeln und Feuerwerken.

Am 11. August 2018 erstrahlt zum 63. Mal der sommerliche Nachthimmel des Mittelrheintals in butem Glanz. Jedes Jahr am zweiten Samstag im August schlängelt sich der größte Schiffskorso Europas von Spay/Braubach nach Koblenz und bietet ein unvergessliches Erlebnis, in der Stadt Koblenz umrahmt von dem 3-tägigen Festival Koblenzer Sommerfest.

 

Das erste Feuerwerk in Koblenz gab es schon 1756, also vor 260 Jahren, zu Ehren des Kurfürsten Johann Philipp von Waldendorf. Die Tradition wurde bis in die 1930er Jahre in unregelmäßigen Abständen und wegen verschiedenster Anlässe fortgeführt, bis sie von den Kriegsjahren unterbrochen wurde. Erst seit 1956 gibt es jährlich am 2. Augustwochenende die Veranstaltung Rhein in Flammen®. Angefangen wurde mit 30 Schiffen und ca.150.000 Besuchern. Heute fahren jährlich zwischen 60 und 70 Schiffe die 17km lange Beleuchtungsstrecke von Spay/Braubach bis nach Koblenz.
25.000 Besucher haben die Möglichkeit das Feuerwerksspektakel von einem Personenschiff aus zu beobachten, aber auch die hunderttausend Besucher an Land bekommen in den Orten Spay, Brey, Rhens, Braubach, Lahnstein und Koblenz ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm geboten.

 

Machen Sie sich gefasst auf spektakuläre Feuerwerke und lassen Sie sich von den unterschiedlichen Feuerwerken, von Land oder Wasser aus, begeistern.

Seien Sie dabei und erleben Sie einen unvergesslichen Abend im Mittelrheintal!

 

Landprogramm
Die Besucher der teilnehmenden Orte und Städte erwartet, neben der Aussicht auf teilweise mehrere Feuerwerke und den vorüber gleitenden Schiffskonvoi, ein abwechslungsreiches musikalisches Unterhaltungsprogramm mit Stadtführungen, Sommernachtsfesten und bester Bewirtung aus heimischen Küchen und Kellern.

 

Spay, Brey, Rhens

Für alle Gäste, die lieber festen Boden unter den Füßen behalten, aber doch die eindrucksvolle Stimmung der Bengalfeuer, beleuchteten Schiffe und Feuerwerke erleben möchten, halten wir in den Weinorten Spay, Brey und Rhens ein umfangreiches Angebot bereit. Abwechslungsreiche Programmpunkte sorgen bereits ab Nachmittags für gute Laune. Für das leibliche Wohl wird überall vortrefflich gesorgt.

Spay

Wunderschön ist die überwiegend aus Fachwerkhäusern bestehende Rheinpromenade, von welcher man einen herrlichen Blick auf die gegenüberliegende Marksburg hat. Des Weiteren lädt der historische Ortskern zu einem ausgedehnten Rundgang ein. Am Ortsausgang in Richtung Boppard befindet sich die kulturhistorisch bedeutende Peterskapelle mit einladenden Außenanlagen.

 

Informationen zum Programm 2018 in Spay erfolgen Anfang 2018.

 


Brey

Ein Stück Weltkulturerbe am Mittelrhein. In Brey ist noch heute ein bedeutsames Bodendenkmal aus der römischen Zeit erhalten - es handelt sich um eine römische Wasserleitung. Im Ortskern gibt es viele liebevoll renovierte Fachwerkhäuser zu bestaunen - oder probieren Sie doch mal das "Breyer Hämmchen"

 

Informationen zum Programm 2018 in Brey erfolgen Anfang 2018.

 

 


Rhens

Zauberhafte, historische Altstadt mit Fachwerkbauten wie dem "Alten Rathaus" umgeben von einer fast vollständig erhaltenen Stadtmauer. Ein markanter Teil der Stadtmauer ist der "Scharfe Turm" am Rheinufer. Einst diente er als Späh- und Zollturm, später war er Gefängnis und Folterkammer. Symbol deutscher Geschichte ist der legendäre Königsstuhl.

 

Informationen zum Programm 2018 in Rhens erfolgen Anfang 2018.

 Information:

Tourist-Information Erlebnis Rheinbogen

Am Viehtor 2

56321 Rhens

Telefon: +49 (0)2607 - 49510

touristik@erlebnis-rheinbogen.de, www.erlebnis-rheinbogen.de

 


17.08.2018 Westernhagen MTV unplugged Tour 2018  Freilichtbühne Loreley

 

Im Sitzen, mit Gästen und akustischen Instrumenten – so simpel ist das Konzept von „MTV Unplugged“ und so wirkungsvoll, wenn die Musik eines Künstlers ganz speziell zu leuchten beginnt. Marius Müller-Westernhagen hat für tiefe Glücksgefühle gesorgt, als er in der Berliner Volksbühne 24 seiner Songs „unplugged“ präsentierte. Das Ergebnis erschien am 28. Oktober bei Virgin Records (A Division of Universal Music) als Live-Album auf CD sowie als Konzertfilm auf DVD/BluRay, von keinem Geringeren als dem vielfach prämierten Regisseur Fatih Akin („Gegen die Wand“, „Soul Kitchen“, „Tschick“) filmisch in Szene gesetzt. Es folgte der Direkteinstieg auf Platz 2 der deutschen Album Charts! Ab dem Spätsommer 2017 wird WESTERNHAGEN das Programm auch auf Tournee bringen.

„Wir haben ‚Unplugged‘ als künstlerische Herausforderung gesehen“, sagt Marius Müller-Westernhagen über die Show. „Wir wollten uns nicht einfach nur akustische Gitarren umhängen und die originalen Arrangements als verkapptes Best of runterspielen. Es galt, das Material von über vier Jahrzehnten meiner Arbeit als Songschreiber zu sichten und sich mit ausschließlich analogen Mitteln völlig neu zu erarbeiten. Wir hatten die Ambition, es für uns wie für das Publikum auf den heutigen Stand unseres Verständnisses von guter Musik zu bringen.“

 

Mit seiner Lebenspartnerin Lindiwe Suttle präsentiert Marius die Neukomposition „Luft um zu atmen“ – womit sie Gänsehaut auslösen. „Lass uns leben“ bekommt eine neue Bedeutung im Duett mit Tochter Mimi. „Durch deine Liebe“ teilt MMW mit der Berliner Straßenmusikerin Elen Wendt. Für „Mit 18“ kommt Selig-Frontmann Jan Plewka auf die Bühne. Und dann sitzt da unverhofft ein guter alter Freund am Schlagzeug: Udo Lindenberg, und trommelt den „Pfefferminz“. „Ich wollte keine Gäste einladen, nur weil sie im Augenblick populär sind und schon dadurch das Projekt kommerzieller gemacht hätten. Es sollten Freunde sein, Menschen, die mir nahestehen, Weggefährten. Alles andere hätte ich als unehrlich empfunden.“ Marius Müller-Westernhagen und seine Band führen uns durch die gesamte Karriere eines Künstlers, dessen Kompositionen und Texte den Soundtrack mehr als einer Generation lieferten.

 

Vor vielen Jahren war Marius Müller-Westernhagen der erste deutsche Künstler, dem der Musiksender MTV anbot, im „Unplugged“-Format aufzutreten. Damals lehnte er ab, es gab so viel anderes zu tun für den Marius.  Jetzt konnte der Zeitpunkt nicht besser sein, die Einladung zum Spiel ohne Stecker zu einer sehr persönlichen und höchst atmosphärisch inszenierten Werkschau zu nutzen. Sein Übriges tat Westernhagens Wahl des Spielorts: die Volksbühne in Berlin, die gerade wieder zum deutschen Theater des Jahres gekürt wurde. Eine Bühne, die für Marius die Energie lieferte für seinen Wunsch, etwas Besonderes zu schaffen.
 TICKET- HOTLINE 069 407 662 580

Mo – Fr 8:30 Uhr bis 19:30 Uhr

Sa 10:00 Uhr -18:00 Uhr

So 10:00 Uhr -15:00 Uhr

18.08.2018 Fury in the Slaughterhouse  Freilichtbühne Loreley

 

Fury in the Slaughterhouse war/ist eine von 1987 bis 2008 bestehende Rockband aus Hannover, die mit ihren hymnischen Songs

über die Jahrzehnte Legendenstatus erlangte und auch außerhalb Deutschlands große Erfolge feiern konnte.

Fury in the Slaughterhouse war eine reine Rockband, die sich durch ihre Art und ihre englischen Texte klar

von der damaligen auslaufenden Neuen Deutschen Welle unterschied.

Die Band erspielte sich durch ihre außergewöhnlichen Live-Konzerte schnell einen bundesweiten und auch nationalen Bekanntheitsstatus.

So schafften Sie es bis auf #15 der Billboard Charts im Jahr 1993.

Im September 2007 gab die Band ihre Auflösung zum 30. August 2008, dem Zeitpunkt des letzten Konzertes, bekannt.

2013 fand die Band noch einmal in Hannover auf der EXPO – Plaza für ein Klassentreffen-Konzert zusammen.

 

Das Konzert war in kurzer Zeit mit 25000 Karten ausverkauft.

Die Chöre von „Won`t Forget These Days“ sind für Band und Konzertbesucher gleichermaßen unvergessen geblieben.

Nach einer unglaublichen und unvergesslichen Comeback-Tour 2017 haben die Musiker mit Leidenschaft und Herz beschlossen, 2018 erneut auf Tour zu gehen.

 

Wir, der SparkassenPark Mönchengladbach, freuen uns besonders darauf,

das Konzert der Ausnahmeband in einem atemberaubenden Ambiente zu präsentieren!

Termin: Samstag, der 18.08.2018 auf der Loreley in St. Goarshausen
 TICKET- HOTLINE 069 407 662 580

Mo – Fr 8:30 Uhr bis 19:30 Uhr

Sa 10:00 Uhr -18:00 Uhr

Freilichtbühne Loreley
25.08.2018 Kelly Family - We Got Love - Open Air 2018

Für viele wurde im letzten Jahr ein Traum wahr! Nachdem die Comeback-News von THE KELLY FAMILY draußen war, gab es für die Fans in ganz Europa, kein Halten mehr. Aus dem Comeback-Konzert, das THE KELLY FAMILY am 19.05. mit ihren Fans feiern wollte, wurde ein ganzes Wochenende, denn innerhalb von vier Tagen wurden drei aufeinanderfolgende Konzerte in der Dortmunder Westfalenhalle ausverkauft. Erneut wurde die Westfalenhalle nach 1994 zum Mekka der treuen, aber auch neu-gewonnen, Kelly-Anhänger. Damals buchten die einstigen Straßenmusiker die Halle noch auf eigenes Risiko und gaben eines der emotionalsten und mitreißendsten Konzerte, die dort je stattfanden. Und zwar vor 17.000 Menschen. Ausverkauft! Ein Jahr später füllten sie dieselbe Halle sogar neun Mal. Heute, knapp 23 Jahre später, feierten sie mit ihren über 35.000 Fans ihr LIVE-Comeback und bekamen für ihr gefeiertes Album „We Got Love“ zusätzlich den Gold-Award verliehen. Das erste Album der Kelly Family, seit knapp zwanzig Jahren, stieg auf Anhieb auf Platz 1 der Deutschen Albumcharts ein und erreichte nach kürzester Zeit Goldstatus.

THE KELLY FAMILY ist zurück und sie geht 2018 zum ersten Mal seit 1999 wieder gemeinsam auf große Europa-Tournee. Bei über 30 Konzerten dürfen sich die Fans auf eine nach Kelly-Manier eindrucksvoll konzipierte Bühnenshow freuen. Ob mit überzeugender Lichtshow, Konfettiregen, spektakulärer Pyrotechnik oder auch Videoeinspielungen, die die Zeit von damals mit heute verschmelzen lassen - jedes Element unterstreicht die Songs ohne davon abzulenken. Denn das was zählt ist die Performance der Kellys auf der Bühne, die Interaktion mit ihrem Publikum und eine unvergleichliche Energie, welche die Halle durchflutet.

Angelo, Jimmy, Joey, John, Kathy, und Patricia Kelly sowie „Special Guest“ und Gründungsmitglied Paul Kelly präsentieren ein Feuerwerk ihrer großen Hits, wie „I can´t stop the love“, „Why Why Why“, „An Angel“, „Nanana“, „Fell in Love with an Alien“, „Who’ll come with me“ um nur ein Paar zu nennen. Aber auch neue Songs wie „We Got Love“, „Keep on singing“ oder auch „Brothers and Sisters“ werden dabei sein und das Konzert zu etwas ganz Besonderem machen, das Generationen verbindet. „We Got Love – Live 2018“ ist eine musikalische Reise, die das Publikum durch 40 Jahre Bandgeschichte begleitet und verzaubert. Die Konzerte von THE KELLY FAMILY waren legendär und so wird es für viele Fans ein besonderes Erlebnis, das sehr emotional sein wird. Über 30 Konzerte voll mit Gänsehautmomenten, einer authentischen Power, die so keine andere Band hat, und das was sie am meisten ausmacht: ein Gefühl von Zusammenhalt und Hoffnung.

THE KELLY FAMILY, eine Familie, die mit über 20 Millionen verkauften Tonträgern, unzähligen Gold- und Platinawards, über 50 Auszeichnungen, wie ECHO, Bambi, Goldenen Kamera oder Goldene Europa und Live-Rekorden in ganz Europa, Amerika und Asien, zu den erfolgreichsten irischen Bands aller Zeiten gehören. Das Kelly Feeling ist wieder da und geht auf Tour!
 TICKET- HOTLINE 069 407 662 580

Mo – Fr 8:30 Uhr bis 19:30 Uhr

Sa 10:00 Uhr -18:00 Uhr

So 10:00 Uhr -15:00 Uhr

Einlass: voraussichtlich 17:00 Uhr

Beginn: 19:30 Uhr

Änderungen vorbehalten

 

Veranstalter:

Semmel Concerts Entertainment GmbH

Am Mühlgraben 70

D-95445 Bayreuth

01.09.2018        ............Loreley Tattoo

Seien Sie auch in den nächsten Jahren dabei wenn "Rhein in Flammen" den nächtlichen Himmel in phantastischen Farben erstrahlen lässt. Erleben Sie das traditionelle Feuerwerksspektakel und werden Sie Gast einer der mit bunten Lichtern geschmückten Schiffe. Wir freuen uns auf Sie!

 

 

 

"Rhein in Flammen" in Oberwesel:
14. September 2019,
12. September 2020,
11. September 2021

 

Rhein in Flammen in St. Goar - St. Goarshausen

15. September 2018

Die Städte St. Goar und St. Goarshausen veranstalten zu Füßen der Loreley und der romantischen Burgen Rheinfels und Katz seit mehr als 60 Jahren das traditionelle Feuerwerksspektakel. Wenn am Abend rund 50 bunt beleuchtete Fahrgastschiffe in der Mitte des Rheines liegen, kann das gigantische Lichterfestival rechts und links am Ufer beginnen, das Finale erfolgt schließlich von der Mitte des Rheins.

 

Festwoche und Rhein in Flammen an der Loreley in St. Goar und St. Goarshausen

Voraussichtliches Programm

 
Mittwoch, 12. September 2018
Weingass' in der Altstadt St. Goarshausen

19.00 Uhr           Eröffnung der Weingass' durch Stadtbürgermeister Heinz-Peter Mertens und Loreley Theresa.
                         Mit Begleitung und Begrüßung der Repräsentanten der Region.

19.00-23.00 Uhr  Live-Musik auf zwei Bühnen
 
Donnerstag, 13. September 2018
Weingass' in der Altstadt St. Goarshausen

ab 20.00 Uhr      Live-Musik auf zwei Bühnen, Altstadt St. Goarhausen
                        Weinverlosung in der Altstadt

 
Freitag, 14. September 2018

Festplatz Rheinanlagen, St. Goar

18.00 Uhr          Offizielle Eröffnung durch den Ortsvorsteher auf der Bühne Rheinanlagen, St. Goar

19.00 Uhr          Live.Musik

Festgelände Heerstraße, St. Goar

ab 17.00 Uhr          Öffnung der Stände

ab 19.00 Uhr          Live-Musik

Marktplatz, St. Goar

ab 19.00 Uhr      Live-Musik
Weingass' in der Altstadt St. Goarshausen

ab 20.00 Uhr      Live-Musik auf zwei Bühnen, Altstadt St. Goarshausen
                        Große Weinverlosung in der Altstadt mit Loreley Theresa.
                        Gewinnen Sie einen Aufenthalt in St. Goarshausen, alternativ ein Weinpräsent.

Samstag, 15. September 2018
Innenstadt St. Goar

10.00 Uhr          Eröffnung der Stände in St. Goar

Festplatz Rheinanlagen, St. Goar
11.00-14.00 Uhr  Live-Musik

14.00-19.00 Uhr  Live-Musik

ab 19.00 Uhr      Live-Musik

Festgelände Heerstraße, St. Goar

ab 11.00 Uhr      Live-Musik

Marktplatz, St. Goar

ab 15.00 Uhr      Live-Musik
Weingass' in der Altstadt und Rhein in Flammen in St. Goarshausen

Rheinalangen St. Goarshausen

ab 12.00 Uhr       Live-Musik und Eröffnung der Stände in den Rheinanlagen St. Goarshausen

 

Weingass' in der Altstadt St. Goarshausen

ab 16.00 Uhr        Weinstände und urige Keller in der Weingass, Altstadt St. Goarshausen mit Live-Musik auf zwei Bühnen (ab 17 Uhr)
GROSSES FEUERWERK

21.00 bis ca. 21.45 Uhr    Signalschüsse, bengalische Beleuchtung und großes Feuerwerk von den Burgen Katz und Rheinfels und der Rheinmitte

 
Wichtige Informationen zur Weingass' St. Goarshausen

Neuer Eingang
Infolge einer bauaufsichtlichen Anordnung kann in diesem Jahr der Zugang zum Marktplatz nicht genutzt werden. Es wird daher ein Zugang über die Forstabchstraße, unterhalb der Eisenbahnunterführung, eingerichtet. Vorteil an dieser Lösung ist die größere Aufstellfläche. Die anderen Zugänge (Café Restaurant Loreley, Viereckiger Stadtturm) bleiben wie gewohnt bestehen.

Taschen- und Rucksackkontrolle
Aus sicherheitstechnischen Gründen erfolgt sowohl beim Einlass in die Weingass' als auch beim Eingang zum Rheinvorgelände eine Taschen- und Rucksackkontrolle durch das Sicherheitspersonal.

Thorsten Havener live „Feuerproben“
27.10.2018
20:00 Uhr

Rhein-Mosel-Halle
Kulturveranstaltungen

 

Thorsten Havener ist zurück. Anders. Geheimnisvoller. Dunkler.
Denn dieses mal geht es um Deinen Kopf!
Um Deine Gedanken. Dein Glück. Deinen Weg.

Warum machen wir immer wieder dieselben Fehler?
Wann hören wir auf zu tun, als wäre unser Leben eine Generalprobe?
Und wie können wir diesen Teufelskreis durchbrechen?
Thorsten Havener weiß: Antworten liegen immer in uns selbst!
Die Reise dorthin ist ein Abenteuer. Das Leben ist eine tägliche Feuerprobe.

Thorsten Havener - 90 Minuten Feuerproben live.

Sei dabei! Thorsten Havener hat seit 1986 in tausenden Auftritten, live Shows und Vorträgen seine Zuschauer in seinen Bann gezogen. Sein Durchbruch begann 2005 mit seinem TV-Special „Der Gedankenleser“. Ausverkaufte Tourneen durch Deutschland, Österreich und die Schweiz folgten. Seine RTL Shows bescherten dem Sender Spitzenwerte, Thorsten Havener ist mehrfacher Bestsellerautor – seine Gesamtauflage liegt bei über einer Million Büchern. Alleine sein Erstling „Ich weiß, was Du denkst“ wurde in 16 Sprachen übersetzt, sein jüngster Blockbuster „Ohne Worte“ führte monatelang die Spiegel-Belletristik-Charts an und etablierte ihn weiter als Deutschlands bekanntesten Gedankenleser und erfolgreichen Vortragsredner. Ab Dezember 2017 ist er mit seinem neuen Programm „Feuerproben“ auf Tournee.

Dr. Eckard von Hirschausen

 
14.11.2018

Rhein-Mosel-Halle
Comedyveranstaltung

Endlich! - Das neue Programm

Nach Glück, Liebe und Wundern widmet sich der Doktor der Nation dem größten Thema unserer Zeit: der Zeit! Was macht die Zeit mit uns, was machen wir mit unserer Zeit. Warum tickt die berühmte biologische Uhr, und wie zieht man sie wieder auf? Alle wollen alt werden – aber keiner will alt sein. Von Botox bis Hirnjogging, von Anti-Aging-Cremes bis Ernährungswahn – Dr. Eckart von Hirschhausen bürstet die Erfolgsversprechen unserer Zeit humorvoll gegen den Strich. Leben Verheiratete länger oder kommt es ihnen nur so vor? Hirschhausen trennt wissenschaftlich fundiert den Unsinn von dem, was das Leben tatsächlich lebenswert macht. Die Lebenserwartung ist gestiegen, aber auch die Erwartung ans Leben, an die Medizin, an die ewige Jugend. Wussten Sie, dass die meisten Menschen mit 60 zufriedener sind, als mit 16? Im Neandertal fanden bei einer Lebenserwartung von 30 Jahren die Pubertät und Midlife-Krise gleichzeitig statt. Und heute? Nur wir haben das Problem zwischen Schülerausweis und Seniorenpass: Wofür bekomme ich jetzt bitte Ermäßigung?

„Endlich!“ bietet viele unerwartete Aha-Erlebnisse, erstaunliche Fakten, eine Prise Zauberei und Musik mit dem genialen Christoph Reuter am Klavier. Alles interaktiv, witzig und hintersinnig zugleich. Wenn das Leben endlich ist, wann fangen wir endlich an zu leben? Dr. Eckart von Hirschhausen feiert mit diesem siebten Solo-Programm auch 30 Jahre Erfahrung und Erfolg: „Jeder Abend ist einzigartig. Auf der Bühne bin ich in meinem Element, Live-Auftritte sind mein Lebenselixier. Das spüren und genießen die Zuschauer. Seien Sie dabei! So jung kommen wir nicht mehr zusammen! “

Tickets erhalten Sie bei allen bekannten Vorverkauffstellen und unter www.eventim.de

Neue Sportart im Welterbe Oberes Mittelrheintal startet: Der Welterbe-Fünfkampf

Wer die fünf Disziplinen „Riesling verkosten“, „Burg besichtigen“, „Fähre/Schiff fahren“ , „Wandern am Rhein“ und „regionale Spezialitäten genießen“ erfolgreich bezwingt, darf sich über ein Welterbe-Präsent freuen.

 

 

Mittelrhein. Ab dem 15. August verwandelt sich das Welterbe Oberes Mittelrheintal in eine außergewöhnliche und individuelle Wettkampf-Arena. Denn ab dann können sich Gäste und Einheimische gleichermaßen im Welterbe-Fünfkampf messen. Die Disziplinen des Welterbe-Fünfkampfes erfordern einen hohen Grad an Entdeckungslust, eine gewisse Schiffstauglichkeit, zum Teil auch Schwindelfreiheit und einen ausgeprägten Sinn für Genuss. Die Rede ist von den typischen fünf Aktivitäten eines jeden Mittelrhein-Liebhabers: Burgbesichtigung, Fähre- oder Schifffahrt, Wandern auf RheinSteig, RheinBurgenWeg oder den angeschlossenen Rundtouren, Riesling verkosten und regionale Spezialitäten genießen.

 

An fast 90 „Austragungsorten“ kann sich der Fünfkämpfer den Herausforderungen der einzelnen Disziplinen stellen, darunter sind alle bewirtschafteten Burgen, alle im Welterbe Oberes Mittelrheintal verkehrenden Fähren und Schifffahrtslinien, die Welterbe-Gastgeber, viele Mittelrhein-Winzer und RheinSteig- beziehungsweise RheinBurgenWeg-Partner. Für die Teilnahme benötigt der angehende Fünfkämpfer neben den oben beschriebenen Fähigkeiten noch die Fünfkampf-Teilnahmekarte, die in allen Austragungsorten und Touristinformationen im Welterbe Oberes Mittelrheintal kostenlos ausgegeben wird. Die Spielregeln sind denkbar einfach: Die Disziplinen müssen in selbstgewählter Reihenfolge und unbestimmter Zeit durchlaufen werden. Hat der Teilnehmer die jeweiligen Disziplinen erfolgreich „bezwungen“, erhält er von den „Schiedsrichtern“ der Austragungsstätten eine Teilnahmebestätigung mittels Fünfkampf-Stempel in seine Teilnahmekarte. Für die Disziplin „Wandern am Rhein“ dienen die örtlichen Touristinformationen oder Wanderwege-Partner als offizielle Stempelstellen.  

 

Letzte Hürde für die Anerkennung als echter Welterbe-Fünfkämpfer ist die Einsendung der vollständig ausgefüllten Teilnahmekarte an den Veranstalter des Welterbe-Fünfkampfes, den Zweckverband Welterbe Oberes Mittelrheintal. Alle Einsender, die alle Disziplinen erfolgreich absolviert haben, erhalten ein Welterbe-Überraschungspräsent, das die Erinnerungen an diesen sympathischen Wettkampf wach halten wird.

 

Sind Sie fit für den Welterbe-Fünfkampf? Dann auf die Plätze – fertig – los!!!

 

 

Hier finden Sie uns

Ferienzimmer Strohmeyer

In der Lehn 18

56321 Rhens

 

Kontakt und Reservierung

Rufen Sie uns gerne an unter

 

+49 2628 2912

Mobil 0171 7465309

Fax: 02628 3342

 

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ferienzimmer Strohmeyer